Podcast

Alte Spiele Podcast

Alte Spiele Podcast - Folge 49 - Pure (Xbox 360/PS3) (Di, 05 Sep 2017)

>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 48 - E.T (Sa, 18 Mär 2017)

>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 47- Halo 5 (Sa, 29 Okt 2016)

>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 46- Constantine (So, 02 Okt 2016)

>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 45- Yu-Gi-Oh! Dungen Dice Monsters (GBA) (So, 11 Sep 2016)

>> mehr lesen

DJ Kaito - DISS EP Snippet (Fr, 19 Aug 2016)
Ich veröffentliche eine neue EP, hier ist ein kleines Snippet EP Vorbestellen: http://goo.gl/XImYyk Facebook: https://goo.gl/7M6fN7 Twitter: https://goo.gl/64Amxb Aktuelles Album: https://goo.gl/3CoiWX CDs Kaufen: http://goo.gl/XImYyk Free Downloads: http://goo.gl/30dr0o Music by: Track1: Meine Texte: Peacock60 / Table Top Track2: DISS: Intenzoo Track3: Roast Yourself Challenge: Intenzoo Track4: DISS (Remix): Intenzoo Track5: Yes/No: xDerBabo
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 44 - Donald Duck Quack Attack (PC) (So, 14 Aug 2016)
Neue Folge! Facebook: https://goo.gl/7M6fN7 Twitter: https://goo.gl/64Amxb Aktuelles Album: https://goo.gl/3CoiWX CDs Kaufen: http://goo.gl/XImYyk Free Downloads: http://goo.gl/30dr0o
>> mehr lesen

Info Zwischendurch (Musik) (Sa, 11 Jun 2016)
Die Leute die mich auf YouTube und Facebook verfolgen kennen die Meldung schon. Vor einigen Wochen habe ich mit dem Musikprojekt WAMP und Paula P'Cay den Song "Stop Ramstein" Veröffentlicht. Seid einer Woche gibt es ihn auf INICAT als Download und stürmt die dortigen Charts (Platz 2; Platz 1 im Genre) die Erlöse aus der Single gehen direkt an die Kampange "Stopp Ramstein". Desweiteren habe ich dort jetzt auch mein Aktuelles Album zum Download bereitgestellt. Auch dieses ist in die dortigen Charts eingestiegen, auch wenn nicht so hoch wie die Single. (Platz 36; Platz 2 im Genre) Wer mich und/oder die Aktion unterstützen will kann sich die Sachen gerne holen. Das Album gibt es auch im eigenen Shop als CD mit 2 Bonustracks. Einerseits wird dadurch meine Musik und meine Videos finanziert, andererseits auch der Podcast. Stop Ramstein (Single): https://www.inicat.com/music/564 Last Step (Album): https://www.inicat.com/music/566 CD Shop: viersternedeluxe.jimdo.com/shop Gelegendlich gibt es noch einige Serverprobleme.
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 43 - Crimson Skies (2) - High Road to Revenge (Mo, 30 Mai 2016)
Nach mehr als einen Monat stille hier (Edit: So viel dazu XD Hab das erst Monate nach der letzten Folge aufgenommen) geht es endlich weiter. Ich hatte mal zeit Crimson Skies zu Spielen und hier kommt mein Test dazu. Crimson Skies - High Road to Revenge ist der zweite und bisher Letzte Teil der Crimson Skies Serie. erschienen ist dieser nur für die erste Xbox im Jahr 2003. Entwickelt wurde es von den Faza Studios und gepublished von Microsoft. Sowohl die USK als auch die PEGI haben dieses Spiel eine Altersfreigabe von 12 gegeben. Die ESRB (USK in den USA) gab dem Spiel ein T (Teen). 2007 wurde es als Xbox Classic im Xbox 360 Live Store mit etwas verbesseter Grafik zum Download bereit gestellt. Das Orginal Spiel läuft auch heute noch auf einer Xbox 360. Hervorstechend ist schon das Cover des Spieles, welches eher nach einem Film aussieht als nach einem Videospiel (wenn man sich den Schriftzug der Xbox wegdenkt) Das Spiel beinhaltet sowohl einen Story Modus als auch einen Online und Offline Multiplayer für bis zu 16 Spieler. Da aber Xbox Live für die erste Xbox seid 2010 abgeschaltet ist kann man nur noch durch System Link die Maximale Spieleranzahl erreichen. Auf einer Konsole können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten. Die Story beginnt schon vor dem Titelbildschirm und unser Held Nathan Zachary erzählt uns die Vorgeschichte des uns zu erwartendes Abenteuers. Wir schreiben die 30er Jahre. Die USA gibt es nicht mehr, sie zerviel in kleinere Staaten und führen gegeneinander Krieg. Um sich gegenseitig abzuschotten wurden Straßen und Brücken zerstört, die Bevölkerung sattelte um und anstelle von Autos und Zügen auf den Straßen, fliegen jetzt hunderte von Zepelinen und Flugzeugen im Himmel. Um in der eigentlichen Story nicht zu Spoilern gebe ich nur eine Grobe Beschreibung ab. Man Spielt Nathan, der eigentlich Sein Flugzeug und sein Zepelin bei einer runde Poker verloren hat. Nachdem man sich beides Zurückgeklaut hat Fliegt man zu einem Professor der ihm erzählt das bei ihm eingebrochen und Pläne für eine Superwaffe gestohlen wurden. Es gibt eine Vermutung wer dahinter Steckt: Ein Deutscher Wissenschaftler. Nun sollen Wir verhindern, dass diese Waffe gebaut und eingesetzt wird. Auf dem Papier klinkt es doch schon einmal gut. Umgesetzt wurde das Konzept so gut wie es geht, sowohl grafisch als auch Inhaltlich. Die Story hat genau die Richtige Mischung aus Romantik, Action, einen „Höhepunkt“, einen Richtigen Höhepunkt und eine Priese Witzigkeit. Natürlich sind auch die deutschen Syncronsprecher sehr gelungen und passen zu den Charakteren. Was ist aber eine gute Story wenn es durch die Steuerung versaut wird? Nichts! Hier aber keine Angst, hier muss man kein dickes Handbuch wälzen wie früher bei Flugsymulatoren, die Steuerung geht sehr leicht von der Hand und nach ein wenig Übung und ein Tutoriallevel bekommt man auch ein paar Spezialmanöver hin. Ihr startet mit einem Flugzeug, könnt aber im verlauf des Spieles ca. 10 neue Flieger finden und freischalten und verbessern. Letzteres könnt ihr mit verdientem Geld und mit so genannten Upgrade-Token, die überall verstreut sind. Je nach Flugzeug kostet das aufrüsten 10 – 16 Token, also geht sparsam damit um! Einen der wenigen negativen Aspekte ist das Kontrollpunkte System. Diese sind rar verstreut und manchmal unpassend gesetzt. Außerdem Speichert das Spiel jedes mal wenn ihr in euer Mutterschiff (Die „Pandora“) zurückkehrt. Es kann passieren, dass man gerade noch so am leben ist und dann kommt ein Speicherpunkt und eine Horde von Gegnern. Um diese so zu besiegen ohne das diese Medipacks droppen erfordert schon viele Versuche. Mein Fazut und meine eigene Meinung dazu: Das Spiel kann sich auch heute noch sehen lassen, gut es ist zwar ein wenig angestaubt, aber von der Technik, Story und Athmosphäre her macht es nichts falsch. Es ist sogar eines der wenigen Spiele die mich so begeistern das ich die Story des Spieles wieder und wieder Spielen will, dieses Gefühl ist heute zum Großteil untergegangen oder kommt nicht so richtig an. Hier kann wirklich JEDER ausnahmslos zugreifen und er wird es nicht bereuen.
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 42 - Dead Or Alive Xtreame Beach Volleyball (Xbox) (Mo, 25 Apr 2016)

>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 41 - Asterix & Obelix XXL (Do, 31 Mär 2016)
Folge auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=v8KpZHNXHiU Webseite: http://djkaito.jimdo.com Facebook: https://www.facebook.com/www.djkaito.de Twitter: https://twitter.com/VSDeluxe Vier Sterne Deluxe: https://www.facebook.com/VSDeluxe Captain Germany: https://www.facebook.com/CaptainGer Das Spiel gibt es für: PS2, GC, PC ACHTUNG: Das Spiel läuft nur bis Windows XP! Ein tolles Spiel ohne viele Worte. Grafik: Zur damaligen Zeit top. Die kann man sich auch noch heute anschauen. (Hinweis: Auf schwachen PCs (meist 95/98) kann es zu Grafikfehlern wie z. B. Fäden an Charakteren kommen) Steuerung: eher ungewohnt, da man die Maus nicht braucht, kann man ja umstellen. Athmosphäre: Man fühlt sich in die Welt von Asterix & Obelix hineinversetzt und bekommt richtig Lust Römer zu vermöbeln (wer wollte das denn nicht mal machen?) Story: Was für ne Story?. . . Ach die. . . ist nur Nebensache! Fazit: Ein Super Spiel für alle die schon immer mit Asterix & Obelix Römer verprügeln wollten und n Asterix Fan sind. Spieletipps und andere Magazine haben das Spiel unterschätzt! Für weitere Bewertungen abboniert doch diesen Blog
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 40 - The Simpsons Hit & Run (So, 06 Mär 2016)

>> mehr lesen

Ein Spiel was kein Schwein braucht - Alte Spiele Podcast - Folge 39 (999 Wortsuchspiele) (Mo, 01 Feb 2016)
Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=xVizQ0MKE_M&list=PLiM4SeLkLVPW_olr8J2KEdUi6mKGLXhB4&index=40 DJK Last Step: http://shortlinks.de/ufa1 VSD Owns: http://shortlinks.de/8j36 Facebook: https://www.facebook.com/www.djkaito.de Twitter: https://twitter.com/VSDeluxe Vier Sterne Deluxe: https://www.facebook.com/VSDeluxe Captain Germany: https://www.facebook.com/CaptainGer Free Downloads: http://viersternedeluxe.jimdo.com/downloads/
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 38 - WWE/WWF (Mo, 04 Jan 2016)
Ich nehme Jetzt 3 Wrestling Spiele für euch vor: RAW, RAW 2 & WrestleMania 21 Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=_fsBUAnlSy8&index=39&list=PLiM4SeLkLVPW_olr8J2KEdUi6mKGLXhB4 DJK Last Step: http://shortlinks.de/ufa1 VSD Owns: http://shortlinks.de/8j36 Facebook: https://www.facebook.com/www.djkaito.de Twitter: https://twitter.com/VSDeluxe Vier Sterne Deluxe: https://www.facebook.com/VSDeluxe Captain Germany: https://www.facebook.com/CaptainGer Free Downloads: http://viersternedeluxe.jimdo.com/downloads/
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 37 - House of the Dead III (Di, 22 Dez 2015)

>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 36 - Wreckless (Mi, 16 Dez 2015)
Neue Folge Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=eUh13LZbJAM DJK Last Step: http://shortlinks.de/ufa1 VSD Owns: http://shortlinks.de/8j36 Facebook: https://www.facebook.com/www.djkaito.de Twitter: https://twitter.com/VSDeluxe Vier Sterne Deluxe: https://www.facebook.com/VSDeluxe Captain Germany: https://www.facebook.com/CaptainGer Free Downloads: http://viersternedeluxe.jimdo.com/downloads/
>> mehr lesen

Alte Spiele Podcast - Folge 35 - Second Sight (Mi, 09 Dez 2015)
Sorry das nix letzte Woche gekommen ist ^^ zu viel zu tun gehabt. Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=lolxW96VgRA&list=PLiM4SeLkLVPW_olr8J2KEdUi6mKGLXhB4&index=36 DJK Last Step: http://shortlinks.de/ufa1 VSD Owns: http://shortlinks.de/8j36 Facebook: https://www.facebook.com/www.djkaito.de Twitter: https://twitter.com/VSDeluxe Vier Sterne Deluxe: https://www.facebook.com/VSDeluxe Captain Germany: https://www.facebook.com/CaptainGer Free Downloads: http://viersternedeluxe.jimdo.com/downloads/
>> mehr lesen

Alte Spiele - Folge 34 - Special Handhelden (Game Master, Sea Ranger, SEGA LCD, Game Station 2) (Mo, 30 Nov 2015)
Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=C30KIGSe3iQ&list=PLiM4SeLkLVPW_olr8J2KEdUi6mKGLXhB4&index=35 DJK Last Step: http://shortlinks.de/ufa1 VSD Owns: http://shortlinks.de/8j36 Facebook: https://www.facebook.com/www.djkaito.de Twitter: https://twitter.com/VSDeluxe Vier Sterne Deluxe: https://www.facebook.com/VSDeluxe Captain Germany: https://www.facebook.com/CaptainGer Free Downloads: http://viersternedeluxe.jimdo.com/downloads/
>> mehr lesen

Alte Spiele/ Xbox Spiele-Folge 33 - Destroy all Humans (Di, 24 Nov 2015)
Eine Neue Folge
>> mehr lesen

Alte Spiele / Xbox Spiele - Folge 32 - Dark Angel (Di, 17 Nov 2015)
Eine Neue Folge als Podcast. Videl spaß :) YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=X6AmjYvYEjk
>> mehr lesen

amish paradies (Do, 22 Okt 2015)
ein neuer song
>> mehr lesen

Gedanken (Do, 17 Sep 2015)
Der Verstand ist offen, ich frag mich wieso Menschen diese Lügen verbreiten. Diese Dinge Sagen die nicht Stimmen. Wieso wollen Menschen Kriege entstehen lassen dardurch? Kann die Welt nicht in einer Gesellschaft leben, wo keiner Vorurteile hat? Kein Mensch der irgendwie den anderen Menschen nicht leiden kann nur weil er Anders ist, als die Menschen die er aus seiner Region kennt? Nennt mich ruhig einen Träumer... ich weiß das JEDER normale Mensch dieses doch eigentlich will. Mann sollte die Welt nicht als erwachsener sondern als Kind sehen. Auch wenn man schon erwachsen ist, es bringt einem neue Erfahrung, neue Inspiration, neue Sachen zum ausprobieren. Was ist daran so falsch? Wissen genau tun wir es nicht, aber man weiß es, es ist ein Gefühl was man spührt in sich drin. Hätten Medien die Wahrheit auf dem Tisch gelegt so hätten Kriege verhindert werden können, z.b in der Ukraine.
>> mehr lesen

Flüchtlings Song: "Auf der Flucht" (Fr, 21 Aug 2015)
Diesen Song hab ich vor etwas weniger als einem Jahr geschrieben. Wer hätte gedacht das Jetzt das Thema "Auf der Flucht" doch so große Wellen schlagen würde? Ich beschreibe darin das Schicksal 3er Menschen die wegen irgendetwas in ihrem Leben flüchten mussten sei es, Krieg, Verzweifelung oder Verfolgung/Mobbing wegen seiner Sexualität. Wir sollten solchen Menschen Schutz geben anstatt sie anzugreifen oder ihrem Schicksal schutzlos ausliefern. Also steh auf und tue etwas, hilf ihnen! Teile dieses Video, und damit diesen Beitrag wenn du wirklich helfen willst. Geh dann raus und unterstütze Flüchtlinge. Unterstütze Obdachlose, bringe ihnen z.B. was zu essen. Unterstütze die Leute, die vielleicht in deiner Schule oder gar Klasse gemobbt werden. All dies Macht dich und die Welt ein Stück besser! Ausschnitte: Kilez More - So Sick Qult - Intro des Albums Status Lyrics: Auf der Flucht Refrain: auf der Flucht vor Liebe auf der Flucht vor Gefühlen auf der Flucht vorm Krieg auf der Flucht vom bemühen auf der Flucht vorm Hunger auf der Flucht vorm Tod auf der Flucht vorm Leiden auf der Flucht vor Not Anna ein Mädchen Aus einem Dorf Doch sie kann nicht bleiben dort Krieg hat ihr Land zerstört Ihr Haus, ihren Garten Auf das Ende kann sie nicht warten Sie flüchtet aus ihrem Land Wo der Krieg einst begann Heute ist er wieder bei ihr Ganz nah vor der Haustür Es geht von vorne los. Verliert Haus, garten, Vater, Mutter, Sohn Wie soll man den frieden wiederholen? Es geht wieder los Flucht aus dem Land Aber immer die Angst Das er wiederkommt (wiederkommt wiederkommt) Refrain Auf der anderen Seite der Erde sitzt Kurt Bekannte sagen dass er Fett werde Ihm geht’s gut Kein Krieg, kein Leid Er weiß nicht über Leid Bescheid Verprasst sein Geld in Essen, Kleidung Wertgegenstände Er hat nix übrig für eine Spende Er gibt zu viel aus Verschuldet sich Nun kennt er leid Bettelt um jeden Cent Doch bekommt nix Dort unter der Brücke Wo er seid einem Jahr pennt Er verliert sich in einer Psychose Labert mit Einbildungen namens Chan, Chin & Chosen Eines Tages Er hielt es nicht mehr aus Stellte sich auf die brücke (Pause) und flüchtete in den Tod (Tod Tod) Refrain In mitten einer Stadt lebt Finn Er hat sich verliebt Doch er will es nicht zugeben Denn es ist ein Mann den er liebt Familie streng christlich „diese Einstellung ist nicht richtig“ Sagten sie und schlugen zu Züchtigung Demut, Spott All das ließ er zu Er flüchtete sich in sein Zimmer Kam kaum raus Schrieb sich im Internet aus Doch es kam noch viel schlimmer: Ausstoß aus der Gemeinde Aus Schulen Festen und Vereinen So ging es Jahre lang Doch er hat an ihm drangehangen Mit 18 gestand er ihm seine Liebe Nachts darauf folgten sie ihren trieben Finn Uke Er Seme Seine Eltern weinten tränen Verstehen halt nicht was es heißt zu lieben (lieben lieben)
>> mehr lesen

DJ Kaito - Die Leiden (Song) (Mo, 01 Jun 2015)
Ein kleines noch unfertiges Lied was ich schon länger bei mir rumliegen hab. Have Fun ^^ Lyrics: Die Leiden (Song) © Vier Sterne Dleuxe Records/VSDeluxe Records, DJ Kaito Ohne Geld Ohne Job Sie muss schauen wie sie an Kohle kommt Ihre Mutter warf sie raus Hat jetzt keine Wohnung kein Haus Sie ist 18 könne sich selbst verpflegen Ihre Mutter könne es selbst erleben Nein, sie vertraut auf Gott Glaubt alles was in der Bibel steht Sie hat ihr leben nie richtig gelebt Versteh es Erleb es sie lebt jetzt auf der Straße lässt sich nicht mehr sehn ich will sie auch nicht im Regen stehn lassen 1 Monat ist´s her als ich sie das letzte mal sah Dabei wurde es mir klar wie sehr ich sie vermiss sie geht klauen sie kann nicht anders ohne Wohnung ohne Geld es gibt nichts was sie noch hält Alkohol und Drogen werden wahrscheinlich ihr Freund Ich würde sie gern da rausholen weiß aber nicht wo sie ist was sie treibt mir fehlen außerdem die Mittel. Aber trotzdem geh ich sie suchen Nicht nur nach ihr sondern auch nach dem Fehler der Jugend Denn sie kann nicht aufstehn rausgehn ihren Traum leben und dadrin aufgehen zur Zeit muss sie damit klar kommen das der Hunger mit dem Bauch redet
>> mehr lesen

Heterophobie/Heterophobia (Gedicht) (Fr, 01 Mai 2015)
Heteros sind krank Die sind meist schlank Ansteckend ist sie nicht eine Krankheit über die jeder spricht der Großteil der Menschen leidet drunter geheilt werden müssten sie Ansonsten einfach behandeln wie Vieh Heteros sind ekelhaft Beide geschlechter haben ein Austausch von saft Zum Schluss die Ironie Die Heterophobie zeigt das Homophobie nur heiße Luft ist
>> mehr lesen

"dont wanna be a quader" Hörprobe (Release: 25.05.2015) (Di, 28 Apr 2015)
Kann sein das ihr es mit Kopfhörern anschauen müsst. Single auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=xSM99nlMicA Single auf Dailymotion: http://www.dailymotion.com/video/x2sfzdv Download: http://bit.ly/1SwIU6V
>> mehr lesen

Keine Ahnung was für ne Überschrift ich nehmen soll ^^ (Di, 28 Apr 2015)
"Der Staat hat viele Aufgaben, wie Sicherheit (Polizei, Bundeswehr), Bildung (Kindergärten, Schulen, Universitäten), Infrastruktur (Straßen, Krankenhäuser, Flughäfen) u.v.m.. Damit der Staat diese Aufgaben erfüllen kann, benötigt er Geld." - http://cms2.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=32766&article_id=113194&_psmand=110 ... Welches er nicht hat, da die Leute die ihn regieren es für Projekte und Aktionen ausgeben, die sinfrei von jeglicher Akzeptanz oder Menscheninteligenz liegt. Beispielhaft sind an verschiedenen Stellen in Hannover jetzt eine Menge von diesen nicht Park pfeilern an einem Platz versammelt. Der Stadt Hannover kostet ein Pfeiler 5000 Euro. So sind mehr als geschätzt 100.000 Euro in den Sand gesetzt worden. - Ein Fall für Extra3 und "der Reale Irrsinn" Der Berliner Flughafen ist ja noch n stück teurer. Was ist mit dem eigentlich? Wird da noch gebaut oder wurde der aufgegeben?
>> mehr lesen

News: Kaito goes LIVE - Nächsten Monat Acapella Concert (& Distanzierung) (Di, 21 Apr 2015)
Kaito goes LIVE - Acapella Concert Powered by Vier Sterne Deluxe Records Wo? Hannover Innenstadt unter Schiller Statur Wann? 23.05.2015 (Uhrzeit: 14 oder 15 Uhr) Was Bieten Wir?: Acapella Rap aus dem Best of DJK Album und Tracks aus dem kommenden Album "Next Step" Bitte Tragt euch in der Veranstaltung ein wenn ihr kommen wollt: https://www.facebook.com/events/431524140354637/ Desweiteren Distanziere ich mich von folgenden Songs, da ich nicht mehr dahinter stehe. *Mach Mal Lärm (RST Version) (TO o to) Hier stehe ich nicht ganz hinter. Live werdet ihr es nie hören. "Rap ist Mein Talent (Freestyle)"
>> mehr lesen

Praktikumsbericht EDEKA E-Center Bothfeld (So, 12 Apr 2015)
Ich stelle mein Unternehmen vor. Mein Unternehmen in dem ich arbeite, ist das EDEKA E-Center Wucherpfennig Bothfeld, welches von der Wucherpfennig GmbH als Franchisenehmer geführt wird und der Firma Edeka Zentrale AG & Co. KG, wie die Firma Edeka mit vollem Namen heißt, gehört. Seid 2005 gehört Edeka der Spaar Handelsgesellschaft mbH. Von Seiten der Edeka Zentrale AG & Co. KG wird das Unternehmen geleitet von Markus Mosa und Adolf Scheck, von Seiten der Wucherpfennig GmbH wird es von Stefan & Thorsten Wucherpfennig geleitet. Die Leitung im Markt selbst haben Herr Bartz und Herr Schulte. Existieren tut Edeka seid 1898. Die Wucherpfennig GmbH besteht hingegen seid 1914. Das Unternehmen Edeka gehört in den Handelsbereich Es werden die verschiedensten Waren bestellt und an die Endverbraucher verkauft, darunter, die verschiedensten Lebensmittel, Duschartikel, Toilettenpapier, Taschentücher ec. In der Filiale in der ich gearbeitet habe wurden rund 200 Mitarbeiter auf 7 Verschiedenen Abteilungen beschäftigt. Gesamt beschäftigt die Edeka Zentrale AG & Co. KG 327.900 Mitarbeiter (2012) Standorte von Edeka gibt es Deutschlandweit, die Wucherpfennig GmbH hat aber nur Standorte in Hannover und Umgebung. Das Unternehmen bildet zu verschiedenen Kaufmannsberufen aus. Das Leitbild von EDEAK ist „Wir <3 Lebensmittel“ und wird großteils auch in Märkten umgesetzt. Ich stelle meinen Ausbildungsberuf vor Mein Ausbildungsberuf in den ich hineingeschnuppert habe heißt Einzelhandelskaufmann. Für den Beruf des Einzelhandelskaufmannes braucht man im praktischen Teil Kraft um so einige Lebensmittel zu tragen, einen Sicheren Umgang mit Technik und die Bedienung von üblichen Fahrzeugen (Rolli, Huber). Einige Ausbildungsbetriebe verlangen für diese Ausbildung schon ein Abitur, soweit ich es gehört habe. Für diese Aufgaben, könnte man eigentlich auch Schüler mit Hauptschul- oder Sonderschulabschluss einsetzten, da diese es am Arbeitsmarkt schwer haben einen geeigneten Job für sich zu finden. Wochenberichte: Woche 1 vom 02.03.2015 – 06.03.2015 Am Montag bin ich als erstes um 8 Uhr bin ich an die Rezeption gegangen und Habe ich dort gemeldet und wurde freundlichst empfangen. Danach wurden mir die Räume hinter den Kulissen gezeigt und ich bekam meine Arbeitskleidung - ein grau-weiß gestreiftes Hemd mit roter Fliege – wobei die Fliege schwierig anzuziehen war, da kein Spiegel im Umkleideraum hing. Nach einigem hin und her fragte ich eine Kollegin, ob sie mir behilflich sein könnte. Sie erwiderte „Ja“. Nachdem Alles passte und sitzte wurde ich einer Arbeitskraft zugewiesen und half ihr Chips und weitere Knabbereien einzuordnen. Erstaunlicherweise sah sie noch platz für Ware wo ich mir dachte , das das Regal voll sei. Des weiteren dachte ich nicht, das bei einer Einraumaktion so viel Müll produziert wird, das es mehr als 3 Einkaufswagen füllt. Diese musste man nach pappe und Plastik trennen und draußen in Müllpressen werfen, des weiteren wurden von vielen Chips zu viele bestellt, da kaum etwas von diesen in der Vorwoche verkauft wurde, ist es fraglich wieso soviel bestellt wurde. Von den Chips die total leer waren wurde nichts neues geliefert. Danach haben wir weitere Regale eingeräumt und eine Falschlieferung entdeckt. Eine Kiste mit Schokomuffins mit Schokoglasur wurde geliefert, im Sortiment hatten wir diese Sorte dieser Firma nicht. Gegen 12:20 Uhr hatte ich 30 min Mittagspause gemacht. Nach der Pause habe ich mir den Markt genauer angesehen um bei fragen von Kunden wenigstens Manchmal eine Antwort geben zu können. Danach habe ich Ware von hinten aus den Regalen nach vorne geholt (So etwas nennt man Vorziehen) und weitere Ware eingeräumt. Dabei kahm es zu der Situation, das Touristen, entweder Türken oder Kurden, ohne gute Deutsch- oder Englischkenntnisse zu besitzen, etwas wissen wollten. Da weder ich noch ein anderer Mitarbeiter sie verstehen konnten wurde Der Marktleiter gerufen. Auch er konnte ihnen nicht weiterhelfen, danach habe ich wieder eingeräumt und vorgerückt. Um 14:15 Uhr habe ich meine 2te 30 min Pause gemacht. Um 16 Uhr bin ich nach hause gegangen. Der Dienstag fing Normal an. Ich wusste, ich wurde der Tiefkühlabteilung zugeteilt und musste Pizza etc. Einräumen. Danach wurde ich an eine nette Dame übergeben mit der ich weitere gekühlte Lebensmittel eingeordnet und schlechte Lebensmittel aussortiert habe. Unter „schlechter Ware“ Wird Ware bezeichnet, die mindestens 3 Tage vor Überschreitung des Mindesthaltbarkeitsdatums noch in den Regalen steht. Dann gab es einen Vorfall, das jemand Lebensmittel Falsch eingeordnet hat. Um 12 Uhr habe ich 30 min Pause gemacht. In meiner Pause schrieb ich den ersten Teil meines Berichtes für diesen Tag. Nach dieser Pause habe ich eine Zeit lang Regale entrümpelt, d.h. leere & fast leere Kartons entsorgt. Dann kam Frau Affelt zu Besuch und wir besprachen mit Herrn Bartz, dem Geschäftsführer der Filiale wie ich mich bisher gemacht habe und wie der Plan für mich in den nächsten Wochen aussieht. Nach dem Gespräch machte ich weiter mit entrümpeln und versuchte die Fragen der Kunden einigermaßen zu beantworten. Dies gelang mir besser als am Vortag. Um 15.15 begann ich meine 2te 30 min. Pause. Nach dieser Pause schaute ich was noch zu erledigen ist und machte um 16 Uhr Schluss. Des weiteren habe ich an diesem Tag mitbekommen, dass ein älterer Herr versucht hat Lebensmittel zu klauen. Dieser wurde ertappt und die Polizei rückte an. Am Mittwoch Morgen wurde ich herzlich von Herrn Bartz begrüßt. Ich wurde von einer Dame betreut, die eine schlechte Atmosphäre auf mich abwarf und ich hatte in dieser Zeit, auf Gut Deutsch gesagt, kaum Bock etwas zu machen. Als ich aber einen Freundlichen Kollegen unterteilt wurde dem ich beim einsortieren von alkoholischen Getränken half verschwand diese Unlust. Während des einraümens fragte mein Betreuer einen Kunden ob er ihn helfen könne. Dieser Kunde entpuppte sich als Detektiv.Um 12 Uhr machte ich wie gewohnt Pause und schrieb den ersten Teil des Berichtes für diesen Tag. Nach der Pause zog ich mir erst einmal etwas wärmeres an, da ich unter meiner Arbeitskleidung nur ein T-Shirt trug und es auf Dauer kalt wurde. Danach half ich weiter alkoholische Getränke einzuräumen. Nach dem einräumen habe ich einen Rundgang gemacht um fast leere und leere Kartons aus den Regalen auszusortieren. Dabei fand ich 2 Seetangpakungen für Sushi, diese waren seid einem Jahr abgelaufen und ich gab ein Mitarbeiter bescheid, der selbst große Augen machte als ich ihm das Mhd. Zeigte. Entweder hat der Lieferant verfaulte Ware geliefert oder der Markt hat wirklich diese Ware über ein Jahr unbemerkt im Regal stehen lassen. Ich glaube es ist eher ersteres. Um 15.20habe ich meine 2te Pause gemacht und bin um 16 Uhr gegangen. Am Donnerstag wurde ich wieder in die Tiefkühlabteilung eingeteilt, wurde aber entsprechend mit Handschuhen ausgerüstet und zog mich warm an, nicht so wie am Vortag. Dort habe ich nämlich weder Handschuhe getragen, noch habe ich mich warm angezogen. Die Mitarbeiter waren sehr nett, wir haben beim einräumen der Ware nebenbei unterhalten. Dabei entdeckte ich mal wieder Ware, die seid 2014 abgelaufen war. Nach dem einräumen haben wir nach weiterer verdorbener Ware geschaut und diese aussortiert. Danach wurde Pause gemacht und ich fing an den ersten teil meines Berichtes zu schreiben. Nach der Pause habe ich weitere Ware eingeräumt und Pappe gezogen (d.h. Leere Kartons ausräumen). Als ich in den Bereich kam wo Fisch verkauft wurde, sah es dort aus als ob der 3. Weltkrieg ausgebrochen war. Fast alles war leer Pappkartons lagen überall auf dem Boden verstreut, die restlichen Fischprodukte lagen kreuz und quer verteilt. Ich beseitigte kurzer Hand das Chaos was dort herrschte. Danach habe ich weiter woanders Pappe gezogen. Um 15:30 Uhr sprach ich mit Herrn Schulte, dem Stellvertreter von Herrn Bartz ob ich gehen könnte, da ich meine 2te 30 min. Pause nicht gemacht habe, da zu viel zu tun war. Er willigte ein und so konnte ich 30 min eher gehen. Am Freitag war ich Krank, daher gab es an diesem Tag kein Bericht. Woche 2 vom 09.03.2015 – 13.03.2015 Die gesamte Woche war ich in der Obst & Gemüseabteilung eingeteilt Montags musste ich viel einsortieren und schlechte Lebensmittel aussortieren Ich musste Bananenkisten schleppen die 20 kg das Stück wogen. Gegen 12 Uhr machte ich meine erste Pause. Dienstag: Am Dienstag musste ich zum Glück nichts schweres heben. Zuerst musste ich die ganzen Eier aussortieren, welche kaputtgegangen oder abgelaufen waren. Danach wurde es öde, da ich nichts großartiges zu tun hatte. Nach einiger Zeit habe ich neue Ware einsortiert, das war es dann aber auch. Um 11 Uhr habe ich mit zwei anderen Praktikanten pause gemacht, danach habe ich faule Ware aussortiert. Um 15 Uhr nahm ich meine 2te Pause und um 16 Uhr ginge ich nach hause. Mittwochs war es sehr langweilig, da kaum Kunden kamen. Nach einiger Zeit holte mich Herr Schulte raus und gab mir andere Aufgaben. Um 11:30 machte ich meine erste Pause. Danach habe ich weiter gearbeitet. Zwischendurch bekam ich von einer Mitarbeiterin zu hören, das ich den Einkaufswagen, den ich mir zu Arbeitszwecken von der Rampe geholt habe – dort stehen ausgemusterte Wagen die Mitarbeiter für Transporte oder als Mülleimer benutzen – nicht nehmen soll, da dieser „für die Kunden“ sei und ich ihn gefälligst zurück nach vorne zu den Wagen für die Kunden stellen solle. Als ich ihr sagte, dass ich diesen Wagen von hinten geholt habe sagte sie nur, das irgendwer den da hingestellt haben könnte der keine Ahnung davon habe, was ich aber stark bezweifele. Da ich keinen Streit darüber anfangen wollte stellte ich ihn nach noch einer Ermahnung zu den Wagen für die Kunden. Nicht einmal Herr Schulte sprach mich darauf an, obwohl er sah das ich diesen Wagen benutze. Die gute Laune die sich bis dato bei mir aufgebaut hat war deswegen Futsch. Um 15 Uhr machte ich meine 2te Pause und unterhielt mich mit einer Praktikantin. Um 16 Uhr beendete ich meine Arbeit. Donnerstags verging die Zeit schneller, da um einiges mehr los war und daher mehr nachgefüllt werden musste. Um 12 und um 15 Uhr machte ich meine beiden Pausen. Ansonsten habe ich nur eingeräumt und zurechtgerückt. Um 16 Uhr war dann Feierabend. Freitags war es irre voll und es gab viel zu tun. Waren einräumen, verfaulte Ware ausräumen. Ein Teil der Eier musste an diesem Tag ausgeräumt werden, da sie an diesem Tag abliefen. Am Vortag fragte ich Herrn Bartz ob ich, wegen eines Termins eher gehen dürfte und er willigte ein. An diesem Tag kam er auf mich zu und sprach mich auf Fehler an, die ich machte. Meine Pausen machte ich um 12 und um 14:45 Uhr. Ich verließ den Betrieb um 15:30 Uhr. Woche 3: 16 – 20.03.2015 Montag wurde ich erst einmal in der Gertänkeabteilung eingesetzt nach einiger Zeit kam ein Mitarbeiter aus der Abteilung zu mit und sagte das ich doch lieber noch einmal bei Obst & Gemüse aushelfen solle, da diese zu wenig Personal an dem Tag hatten. So verbrachte ich den restlichen Montag bei Obst & Gemüse wo ich Sachen eingeräumt um geräumt und aussortiert habe. Am Dienstag wieder Obst & Gemüse. Es war mehr los als am Vortag Das Lager war fast komplett leer, wir hatten teilweise Engpässe bei verschiedenen Lebensmitteln Haben aber noch alles soweit auf die reihe bekommen. An beiden Tagen habe ich meine Pause gegen 12 und 15 Uhr gemacht. Mittwochs wurde ich zur Information geschickt um dort zuzuschauen. Ich habe mitbekommen wie sich Leute wegen 25 Cent beschwert haben, das Sachen falsch abgescannt worden sind etc. Und half Tabakwaren, Zeitschrifen und Blumen zu verkaufen. Nach meiner 2ten Pause (1. 12 Uhr 2. 15 Uhr) war eine gebautere Kollegin da welche mich an die Kasse versetzte, ich musste nur zuschauen. Herr Bartz sagte aber das ich an dem Tag nicht an die Kasse sollte, dies versuchte ich ihr zu sagen aber sie blieb stur. Am Donnerstag hab ich nur an der Kasse zugeschaut und durfte auch mal selbst kassieren. Nur für Backwaren und Obst und Gemüse muss man Codes wissen. Alles andere geht über den Pieper Freitags war es genau so wie Donnerstags Woche 4: 23 – 27.03.2015 Montags war sehr viel los, ich war wieder bei Obst und Gemüse, man kam kaum mit dem Nachfüllen hinterher. Man merkte das die Ferien vor der Tür standen. Nachmittags wurde es wieder ruhiger und man hatte Zeit die Lebensmittel nachzufüllen und um Pause zu mach. Meine Pausen habe ich um 11:30 und um 14:45 Uhr gemacht. Dienstagmorgen war noch keiner der Chefs vor Ort und ich teilte mich selbst Obst & Gemüse zu. Der Tag verlief seht ruhig und es waren nur leichte Routineaufgaben Auffällig war nur das sehr viele Eier zu Bruch gingen. Meine Pausen machte ich gegen 12 und 15 Uhr. Mittwochs ging die Gute Laune flöten, da ich Müll raus bringen sollte und Kollegen mich gefragt haben „könntest du noch die Rollis entsorgen?“ Als ich ihnen gesagt habe das ich gleich wieder nach Vorne müsse wurden sie etwas unfreundlich. Da ich kein Ärger wollte fügte ich mich und entsorgte die beiden Rollis, doch als ich gehen wollte wurde gesagt „ da steht aber noch ein Rolli , kannst du nicht hören?“ Welcher Idiot ihn dahin gestellt hat soll verdammt sein, ich bin doch kein Müllmann Ich entsorgte denn noch wütend den Rolli Später besserte sich die Laune ein wenig. Des weiteren kam Frau Affelt zum zweiten mal und wollte wissen wie ich mich so mache. Des weiteren habe ich mich mit Herrn Bartz zusammengesetzt und haben den Bewertungsbogen der schule ausgefüllt und besprochen. Woche 4 Donnerstag: Am Donnerstag wurde ich die ersten paar stunden zu Obst und Gemüse geschickt, gegen 11 Uhr war ich bei der Warenannahme tätig und schaute dem Kollegen dabei über die Schulter. Für Außenstehende ist es dabei sehr langweilig, da man nichts selber machen kann/darf. Des weiteren ist es sehr öde, da man den gesamten Tag nur vor dem PC sitzt und Lieferscheine annimmt auf die Richtigkeit prüft und einträgt. Gegen 14 Uhr hatte der Kollege aus der Warenannahme Feierabend und ich wurde wieder zu Obst und Gemüse geschickt. Freitag: Freitag war ich als erstes wieder bei der Warenannahme, gegen 10:30 wurde ich in die Getränkeabteilung verlegt und habe geholfen Flaschen einzusortieren.
>> mehr lesen

WOCHE 2 (So, 15 Mär 2015)
Mein bericht zur 2ten Woche im Praktikum
>> mehr lesen

berichte nur pro woche (Mi, 11 Mär 2015)
Berichte kommen nur noch pro Woche, da Speicherplatz nicht ausreicht
>> mehr lesen

Praktikum Tag 4+5 (Fr, 06 Mär 2015)

>> mehr lesen

Praktikum Tag 3 (Fr, 06 Mär 2015)

>> mehr lesen

Praktikum Tag 2 (Fr, 06 Mär 2015)

>> mehr lesen

Praktikum bei EDEKA Tag 1 (Do, 05 Mär 2015)
Da ich im Moment ein 4 Wöchiges Praktikum bei EDEKA mache, mache ich jeden Tag Aufzeichnungen. Hier Tag 1
>> mehr lesen

Blog Exclusiv : Crimson Skies - High road to Revenge (Mi, 18 Feb 2015)
Nach mehr als einen Monat stille hier geht es endlich weiter. Ich hatte mal zeit Crimson Skies zu Spielen und hier kommt mein Test dazu. Crimson Skies - High Road to Revenge ist der zweite und bisher Letzte Teil der Crimson Skies Serie. erschienen ist dieser nur für die erste Xbox im Jahr 2003. Entwickelt wurde es von den Faza Studios und gepublished von Microsoft. Sowohl die USK als auch die PEGI haben dieses Spiel eine Altersfreigabe von 12 gegeben. Die ESRB (USK in den USA) gab dem Spiel ein T (Teen). 2007 wurde es als Xbox Classic im Xbox 360 Live Store mit etwas verbesseter Grafik zum Download bereit gestellt. Das Orginal Spiel läuft auch heute noch auf einer Xbox 360. Hervorstechend ist schon das Cover des Spieles, welches eher nach einem Film aussieht als nach einem Videospiel (wenn man sich den Schriftzug der Xbox wegdenkt) Das Spiel beinhaltet sowohl einen Story Modus als auch einen Online und Offline Multiplayer für bis zu 16 Spieler. Da aber Xbox Live für die erste Xbox seid 2010 abgeschaltet ist kann man nur noch durch System Link die Maximale Spieleranzahl erreichen. Auf einer Konsole können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten. Die Story beginnt schon vor dem Titelbildschirm und unser Held Nathan Zachary erzählt uns die Vorgeschichte des uns zu erwartendes Abenteuers. Wir schreiben die 30er Jahre. Die USA gibt es nicht mehr, sie zerviel in kleinere Staaten und führen gegeneinander Krieg. Um sich gegenseitig abzuschotten wurden Straßen und Brücken zerstört, die Bevölkerung sattelte um und anstelle von Autos und Zügen auf den Straßen, fliegen jetzt hunderte von Zepelinen und Flugzeugen im Himmel. Um in der eigentlichen Story nicht zu Spoilern gebe ich nur eine Grobe Beschreibung ab. Man Spielt Nathan, der eigentlich Sein Flugzeug und sein Zepelin bei einer runde Poker verloren hat. Nachdem man sich beides Zurückgeklaut hat Fliegt man zu einem Professor der ihm erzählt das bei ihm eingebrochen und Pläne für eine Superwaffe gestohlen wurden. Es gibt eine Vermutung wer dahinter Steckt: Ein Deutscher Wissenschaftler. Nun sollen Wir verhindern, dass diese Waffe gebaut und eingesetzt wird. Auf dem Papier klinkt es doch schon einmal gut. Umgesetzt wurde das Konzept so gut wie es geht, sowohl grafisch als auch Inhaltlich. Die Story hat genau die Richtige Mischung aus Romantik, Action, einen „Höhepunkt“, einen Richtigen Höhepunkt und eine Priese Witzigkeit. Natürlich sind auch die deutschen Syncronsprecher sehr gelungen und passen zu den Charakteren. Was ist aber eine gute Story wenn es durch die Steuerung versaut wird? Nichts! Hier aber keine Angst, hier muss man kein dickes Handbuch wälzen wie früher bei Flugsymulatoren, die Steuerung geht sehr leicht von der Hand und nach ein wenig Übung und ein Tutoriallevel bekommt man auch ein paar Spezialmanöver hin. Ihr startet mit einem Flugzeug, könnt aber im verlauf des Spieles ca. 10 neue Flieger finden und freischalten und verbessern. Letzteres könnt ihr mit verdientem Geld und mit so genannten Upgrade-Token, die überall verstreut sind. Je nach Flugzeug kostet das aufrüsten 10 – 16 Token, also geht sparsam damit um! Einen der wenigen negativen Aspekte ist das Kontrollpunkte System. Diese sind rar verstreut und manchmal unpassend gesetzt. Außerdem Speichert das Spiel jedes mal wenn ihr in euer Mutterschiff (Die „Pandora“) zurückkehrt. Es kann passieren, dass man gerade noch so am leben ist und dann kommt ein Speicherpunkt und eine Horde von Gegnern. Um diese so zu besiegen ohne das diese Medipacks droppen erfordert schon viele Versuche. Mein Fazit und meine eigene Meinung dazu: Das Spiel kann sich auch heute noch sehen lassen, gut es ist zwar ein wenig angestaubt, aber von der Technik, Story und Athmosphäre her macht es nichts falsch. Es ist sogar eines der wenigen Spiele die mich so begeistern das ich die Story des Spieles wieder und wieder Spielen will, dieses Gefühl ist heute zum Großteil untergegangen oder kommt nicht so richtig an. Hier kann wirklich JEDER ausnahmslos zugreifen und er wird es nicht bereuen.
>> mehr lesen

Einer Noch : Weihnachts Downoad Song - Chu chu chu (Mi, 24 Dez 2014)

>> mehr lesen

Das Wars! Aber nur für 2014 (Fr, 12 Dez 2014)
Fröhliche Wehnachten Leude! Das wars hier für 2014, weiter geht's im Januar.
>> mehr lesen

Demo für Vielfalt (Fr, 21 Nov 2014)
Morgen (Samstag 22.11.2014) um 12:30-14 Uhr findet hier in Hannover die "Demo für Vielfalt", die Gegendemo zur "Demo für alle", in der Nähe vom Steintor (Goseriede)! Die "Demo für alle", gegen die wir demonstrieren, will Aufklärung von Homo/Bo/Transsexualität in Schulen verbieten. Unterstützt werden die von Vereinen rund um die AfD. Jeder ist auf der Gegendemo Wilkommen.
>> mehr lesen

Alte Spiele / Xbox Spiele Folge 30: Top Gun - Hard Look (360/PS3) - Verschenktes Potenzial (Di, 28 Okt 2014)
Was macht Captain Keys nach Halo? Richtig, er ist unser Chef von Top Gun! Grafik: Für 2013 nicht Top, aber für 10 Euro kann man sich darüber nicht so aufregen. Story: Ihr seid ein Neuling bei Top Gun, einem Special Comando und müsst 5 verschiedene Missionen absolvieren. dazwischen gibt es keine Zwischenfrequenzen sondern nur Tonaufnahmen also brauch man Fantasie, naja ist nicht so schwer! Leider sind 2 der Missionen Tutorials und das eigendliche Spiel viel zu kurz, 2 oder 3 weitere Missionen hätte ich gerne noch gespielt. Steuerung: Etwas gewöhnungsbedürftig, da der rechte Ministik für Ausweichen und Powerschub ist, aber man kommt schnell rein. Hard Look Modus: Der Hard Look Modus ist ein gut durchdachter Verfolgungsmodus wo man Gegner abschießen muss. Dieser ist gut durchdacht und Bringt mehr Action in das kleine Spiel. In kleinen Quick Time Events muss man außerdem versuchen dem gegnerischen Flugzeug zu folgen, sonst wird man schnell selbst zur Zielscheibe. Sonst noch was?: Unendlich Munition, bessere Kontrolle und leichtere Landungen macht das Spiel besser als das Orginal oder andere Flugspiele (zb. Deadly Skies) Fazit: Eine leider viel zu kurze, aber gute, Story ein guten Multiplayer, den kaum einer Spielt und eine gute Athmosphäre, Top Gun verschenkt Potential. Für 10 Euro kann man bei dem Spiel aber nix falsch machen, hätte das Spiel mehr Inhalt würde ich sogar 20-30 dafür ausgeben. Die Grafik ist zwar nicht mehr so aktuell aber darüber schaut man gerne hinweg. Für Fans von Top Gun oder ähnlichen Spielen eine starke Empfehlung. Der Rest kann auch gerne Zugreifen wenn sie ein gutes Spiel für zwischendurch suchen. UPDATE: Sind mehr Missionen dank einen Updates dazu gekommen. (ka wieso)
>> mehr lesen

Alte Spiele / Xbox Spiele- Folge 29 - Deadly Skies /Airforce Strike: delta Storm (Fr, 17 Okt 2014)
Von DJKaito (54): Da hat Konami mal wieder Mist gebaut man weiß seid Top Gun (NES) das Konami keine richtigen Flugspiele machen kann. In ca. 20 Jahren haben die nix dazugelernt. Grafik: In den ersten Senen flimmert es wie Sau, dann kommt man ins eigentliche Spiel und es sieht aus wie auf der Dreamcast. Es wurde ja auch noch für die Dreamcast rausgebracht, aber auf der Rückseite wird zu viel versprochen Zitat: "Deadly Skies bietet (...) die ihnen die Sinne betäuben und an die Grenzen des Xbox-Videospiel-Systems vorstoßen." Da hat man im Selben Jahr schon viel besseres gesehen. Story: Was es gibt ne Story? Davon bekommt man nix mit. Steuerung: Es gibt 3 Steuerungen 2 Controller und einen Joysticksteuerung. Die für den Controller sind komisch. 1. Schalter R ist gas geben, aber da Flugzeug fliegt auch ohne R zu drücken du verliert nicht an Schub. 2. B= Rakete Y= MG A, X, Schwarz und Weiß tuen nix. Sound: Der Sound ist ganz ok. Sonst noch was? : Die KI ist dumm. Fazit: Das Spiel ist der reinste Schott, Leute die sich das holen sollten sind bloß Sammler die wirklich alle Spiele haben wollen oder sind AVGN (Angry Video Game Nerds). Alle anderen: FINGER WEG!
>> mehr lesen

The Crasy Sientist (Autorin: "Chrissi") (Mo, 13 Okt 2014)
In einer Statt ihrgentwo in Eorupa, lebt Luzifer, Alter des jungen manns ist unbekannt. Sein Hobby sein Beruf. Er ist Serienkiller und zwar einer der Besonderen Sorte. Während die üblichen Fälle, angetrieben von schlechten Erlbnissen oder Aufforderrungen von andern, handeln. Mordet Luzifer aus Reiner Lusst. Er ist allein nimand sagt ihm was er tuhn soll. Nimand kennt ihn. Und das wird auch so bleiben. Denn Luzifer töhtet nahezu alles was sich bewegt. Er ist von einem inneren Verlangen getrieben. Das Töten andere Menschen ist wie eine Droge. Nein es ist viel stärcker, als die stärckste Droge je sein kann. Jedesmal wenn es soweit ist, dann spürt er das Verlangen sein Butterflymesser,welches er stehts bei sich trägt, raus zu holen und mit dem Klick mit dem die wunderschöne immer glänzende Klinge aufspringt, schießt Adrenalin in seine Adern und lesst ihn vor Energie kaum noch klar denken. Wo zu auch er kann jede Bewegung im Schlarf, ohne sein Ziel zu verfehlen. Es ist wieder einer dieser Tage, wo er geradezu auf ein Opfer lauernd durch die straßen schländert. Ist ist erst zwei Tage herr da hatte er sich etwas länger als gewöhnlich in diesem Rauschähnlichen Zustand sinken lasse. Die Folgen wahren:Ein Bühroarbeiter, in seinem Bühro an der Wand neben seinem Kalneder, fein säuberlich aufgespiest mit einem Zettel auf die linke Seite der Brusst genagelt. Wodrauf die telefohnnummer des örtlichen Bestatters stand.Eine Zoowärterin. Eingespeert in einem Löwenkäfig mit vielen künstlich nachgestellten Bissverletzungen und fehlendem rechten Arm und linkem Bein und ein 11 jähriger Junge,erstochen und mit durchgeschlitzem Hals an einem Fenster hengend.Bei dem Gendaknen an die letzen Opfer,schlich sich ein unmerckliches grinsen auf Luzifers sonst ausdrucksloses Gesicht und seine grünen Augen beginnen leicht zu funkeln.Nun aber genug mit dem alten zeug.Wo es doch mitlerweile etwas äuserst aufregenderes gibt. Er hat von einem neun Arzt gehört.Nicht das ihn Ärzte sonderlich intressierten er war noch nie bei einem und seltsamer weise kommt unter seinen Opfern der letzen Jahre auch kein arzt vor,was ihn kurz wunderte. Doch das wird sich ja endern. Sein erst noch unauffelliges lächeln wird weiter. Ihm ist die Neuigkeit erst vor kurzem zu ohren gekommen, ein Arzt hätte sich am ende der Stzatt in einem verlassenen Haus eingerrichtet. Doch mehr konnte er zu seinem bedauern nicht herrausfinde. Da nimand bei diesem neuen Arzt gewesen zu sein schien. Kurz spielte er mit dem Gedanken eines seiner Opfer entkommen zu lassen, dass es zu diesem Arzt geht,nur um es nach dem Besuch auszufragen und dann zu töhten.Er musste aufpassen das er mit seinem immer grausamer werdenden Grinsen kein Aufsehen erregt.Den vorihgen Gendaknen verwerfend macht er sich dann schliesslich auf den Weg zu dem neuen Arzt,der sein nechstes Opfer werden soll. . . . Vor lauter Vorfreude,auf ein weiteres blutiges Masacker,beschleunigt Luzifer sein Tempo. Er weis ganz genau wo er hin will. Erst vor kurzem ging wieder eines dieser Gerüchte rum,wo von diesem Dr die Rede war.Jetzt will Lutzifer endlich mal selbst mit dem achso verrückten Dr bekannschaft machen. Mit großen Schritten nähert er sich dem sich vor ihm auf bauenden Gebeude. Es siht alt aus. Und scheint nicht renowiert zu sein, obwohl es das nötig zu haben scheint. Das Gebeude aus grauen Stein, hat schon überal Risse. Die Fenster sind aus Glass und erstaunlich sauber, im Vergleich zu dem Teil aus Stein. Leicht überrascht hebt Luzifer die Augenbrauen, als er die stählernen Gitterstäbe vor den Fenstern bemerckt. Das hat er noch nie gesehen nichtmal, Im Knasst gibt es Gitter vor den Fenstern. Was Luzifer nicht bemergt, ist das er die ganze Zeit aus dem Gebeude von zwei, vor lauter interesse strahlenden, Augen beobachtet wird. "Der Serienkiller. Welch überaschung das der hir aufschlägt!". Mit einem Satz springt Dr.Cayuga von dem Fensterramen, auf dem sie zu vor gehockt und Stunden lang die entfernt liegende statt angestarrt hatte. Doch jetzt gibt es was viel interessanteres. Vor Vorfreude kichernt, macht sie sich auf den Weg in den " Controll Room". Der Raum ist voller Bildschirme und Kameras. Gelassen lässt sie sich in einen großen schwarzen Drehstuhl fallen und reibt sich die Hände. Während dessen findet Luzifer dann endlich die Tür. Doch ehe er ihrgentwelche anstallten machen kann die Tür zu öffnen. Geht diese doch glatt von alleine auf. Überrascht weicht er etwas zurück, da er keine Ahung hat was ihn erwartet und weil er als Serienkiller auch erfahren mit fallen ist.(Zumindest mit normalen Fallen). Vorsichtig und die Umgebung im Auge behaltend, geht er dann schließlich rein.Mit einem Knall fällt die Tür hinter ihm zu. Stille. Er steht in einem Leeren Gang. Der Boden ist so sauber das Luzifer ganz klar sein Spiegelbild sehen kann. Ohne weiter auf seine spiegelung zu achten siht er auf und den Gang runter. Doch als er den Blick von seinem Spiegelbild abwand, verpasste er wie sich die Augen seines Spiegelbilds blutrot färbten und zu leuchten begannen. Der Gang ist sehr lang und endet mit einer weißen blanken Wand. Links und rechts von Luzifer sind ebenfalls weiße Türen zu sehen. Jede siht exakt aus wie die andere. Auf keiner steht ihrgentwas drauf, woran mann erkenn könnte was sich dahinter verbirgt. Luzifer hällt es für weise erst mal keine von ihnen probeweise zu öffnen. Erst will er sich versichern, dass am ende des Ganges nicht doch vielleicht rechts abgebogen wird. Am Ende des Ganges angekommen,stellt er fest dass er wohl oder übel doch eine, von den Türen öffnen muss wenn er hier vom Fleck kommen will. Sich umdrehend,um einen Blick auf die Türen werfen zu können, erstarrt er in seinen Bewegungen. Blut. Es ist nicht so das ihn der Anblick von Blut schockiert. Er ist Serienkiller da ist das altäglich. Aber das das haut ihn schon mental kao. Die noch vor kurzem blitzblanken Türen und der Boden sind nur so mit blut beschmiert. Biss hinten zum Eingang wo er am anfang gestanden hatte und das wo er hätte schwöhren können ,dass sie alle vor einer minute noch blitzweiß waren. Und als ob das nicht reichen würde. Das Blut ist in Form von vielen Handabdrücken an den Türen verteilt, als hätten ihre panischen Besitzer versucht sich verzweifelt durch die Tühren in sicherheit zu bringen, doch es nicht geschafft.Plötzlich spürt Luzifer wie ihm etwas am Hosenbein ziht er siht nach unten nur um anschließend wie elektriesiert einen satz rückwerts zu machen. Wüthend verengt er die Augen und siht angewiedert auf sein, das Gesicht zu einem kranken Grinsen verzerrenden Spiegelbild hinunter, das sich biss zum Bauch aus dem Boden ziht und eben noch an seinem Hosenbein gezogen hatt. Wie ein Geisteskranker fengt Luzifers spiegelbild an zu kichern, Zähne optisch vergleichbar mit Dornen und unnatürlich weit aufgerissene Augen pressentierend. Doch kein laut ist zu hören. Gereizt öffnet Luzifer wallos die Tür, an der er gerade Lähnt. Mit großer Wucht knallt er die Tür hinter sich zu, darauf hoffent das Spiegelbilt dahinter zurückzulassen. Kurz schließt er die Augen um sich zu sammeln. Kaum wieder mit den Gedanken bei der Sache spürt er Feuchtigkeit seine Beine hochsteigen. Schnell reist er die Augen auf und siht . . .Wasser.Er hebt den kopf, er befindet sich in einem Leeren Raum gefüllt mit kristall klarem Wasser. Doch das ist nicht das das Problem. Das Problem ist das Waser steigt und Luzifer siht keinen Ausgang. Da er keine lusst hat zu ersaufen, beeilt er sich zur Tür, durch die er in den Raum gekommen ist, doch diese lässt sich zu seinem ärgerniss nicht öffnen. "Mist!" schreit er. Hecktisch beginnt er den Boden des Raumes der unterwasser steht zu untersuchen, da das Wasser glücklicher weise so glassklar ist. Das nächste Phänomen. Kein einziger Schacht oder Öffnung die das Wasser einlassen könnte.Nichts. Und doch steigt das Wasser immer weiter. "WAS IST DAS FÜR EIN HAUS?" Schreit er entrüsstet. Er hat keinen Bock mehr. Biss aufs Blut genervt lässt er sich ins Wasser fallen. Darauf wartend das etwas passiert, ihrgentwas und wenn er hir draufgeht.Dann ersäuft er eben. Er ist sich sowieso nicht besonders sicher ob er, wenn er das übersteht, lebend oder sonst wie aus diesem verrückten Haus raus kommt. noch ein letzes mal schreit er den ganzen Frusst, den Hass und *zugegeben* die Angst mit voller wucht herraus :"VERDAMT DAS KANN DOCH ALLES NICHT WAHR SEIN!!".Mittlerweile überdeutlich, spürt Luzifer die durchdringende Nässe die seinen Körper einhüllt und durch seine Kleidung an ihm spürbar höher steigt. Und hingegen aller erwartung, passierte tatsechlich etwas. Der Raum leuchtet in einem grün flackernden Licht dreimal auf, befor das wasser verschwindet. Verwirrt steht Luzifer auf seine Kleidung ist so trocken, als währe nichts gewesen und auch als er den Raum verlässt, ist alles wieder normal. Der Gang ist weiß, der Boden glänzt nicht mehr so komisch und nihrgens sind Blutspuren. Als währe nie etwas gewesen. Luzifer siht den gang entlang zur Eingangstür."Hm den Dr werde ich hier wohl nicht finden!",Doch was ist das? vor ihm mitten im Gang steht dieser Dr.. Wo kommt der denn plötzlich her.Luzifer hatt nichtmal seine Schritte gehört und das musste was heißen,da er wenn es um anschleichen geht wircklich bissher ungeschlagen war. Hm da hatt sich dieser nervige Kram am Ende doch gelohnt. Finster grinsend ziht Luzifer sein ButterflyMesser aus der Hosentasche. Als das ihm allzu vertraute Klicken seines Messers sein Ohr erreicht,steigt Adrinalin in ihm hoch und er rennt unvermittelt auf sein Opfer los, jeglicher rationaler Verstand in ihm ist abgeschaltet. Doch der Dr bleibt ungerührt mitten im Gang stehen. Auf den letzten Metern vernimmt Luzifer, die unerwartete Frage seines Gegenübers."Warum willst du mich töten?". das lässt Luzifer abprupt anhalten. Seine Energie auf den Dr konzentrierend antwortet er "Ist mihr egal. Ich will opfer das ist alles!" bei den Worten keucht er wie ein Drogensüchtiger , dann stockt sein Ahtem.Dieser Dr hat die ausergewöhnlichsten Augen die Luzifer je gesehen hat, Eines ist braun und das andere ist Blau, das bleibt nicht seine einzige realisation, nachdem sein Verstand sich wieder eingeschaltet hat realisiert Luzifer anhand der femininen Gesichtzüge das DER Dr eigentlich eine Sie ist. Diese entgegnet mit einem leichten lächeln unter ihrem Mundschutz. "Interessant.Ich habe zufelligerweise auch keine große Abneigung Leichen gegenüber! Sag, wie währe es, wenn wir uns zusammen tun und dieser Welt zeigen, was richtig und was falsch ist?". Langsam kommt die bedeutung der Aussage des Dr's in Luzifers Kopf an und seine Augen weiten sich. Mit leichten Schritten geht sie auf Luzifer zu und streckt ihre blasse dünne Hand aus. Ein Mürderisches Lächeln breitet sich erneut auf Luzifers Gesicht aus und er ergreift ihre Hand. Dann geht sie an ihm forbei den Gang runter, doch. . . was ist das!. Im Vorbeigehen bemergt Luzifer etwas ungewöhnliches und zugleich erstaunliches. Die Ohren des Dr. die dank der kurzen wuscheligen Haare gut zu sehen sind. Laufen am Ende spitz zu wie Elfenohren sind sie auch etwas länger als normal. Mit überrascht aufgerrissenen Augen siht Luzifer dem Dr nach. Nur ein Gedanke im Kopf umherirrend. wer ist das? klack . . . klack . . . leise ist ein näher kommendes zügiges, leichtes klicken kleiner Absatzschuhe zu hören , gefolgt von schweren tiefen Schritten. Ein junges Mädchen mit blonden langen Haaren und süßem Kleid läuft, um ein großes verlassen wirkendes Gebeude aus dunkelm Stein, mit Gittern vor den Fenstern herrum, auf der suche nach einem Eingang.Wenn das Mädchen allein kein Grund zum erneuten hinsehen ist , dann vielleicht die etwas aussergewöhnliche Begleitung. Ein Wesen mit einem menschlichen Grunderscheinungsbild, doch die weiße biss graue Haut, die leuchtenden, lilernen, pupillenlosen Augen, unzähligen Narben auf Gesicht Hals und Armen und die etwas übergroßen Klauen statt Händen lassen an der Humanitäd des Wesens zweifeln. Das Mädchen und dessen unmenschlich große Begleitung bleiben, nach einigem Suchen, vor der alt ausehenden hölzernen Tür des Hospitals stehen. Da keine Klingel vorhanden ist, streckt sich das Mädchen um zu klopfen. Kaum das die zarte Hand dess Mädchens die Tür berührt, geht diese schon nach innen auf . Ohne zögern geht das Mädchen in das Gebeude.Ein wenig überrascht ist es schon beim Anblick der Innenausstattung. Da sie ein etwas rustikaleres Bild erwartet hatt, verglichen mit dem äusseren teil des Hospitals."Hey, was wollen du und dein kommisches Haustier hier?" ertöhnt Lucifers Stimme. Der gerade aus einer der vielen weißen Türen geschlendert kommt und das Mädchen mit leichter Neugier musstert. Das Mädchen dreht den Kopf in seine Richtung und musstert ihn ebenfalls, befor es vor freude mit sternchen in den Augen,loss quieckt "Ahhh, du bist der Sereinkiller, Luzifer!" . Plötzlich wieder emotional runtergekommen fragt es mit unschuldiger Mine: " Weist du wo der Dr. ist?"'woah, was ist das denn für eine?' denkt Luzifer dann weiten sich ihre Kristall blauen Augen und glänzen gleich ein bisschen um den Unschuldsefect zu verstärcken. Wircklich, fasst währe Luzifer auf die Erstklassige Masckerade herreingefallen. Aber nur fasst.Doch bevor Luzifer antworten kann , geht erneut nahezu Gereuschlos eine der weißen Türen auf und der Doctor erscheint. Sie lässt den Blick durch den Gang schweifen, biss er an dem Mädchen hängen bleibt. Die Augen des Doctor.s leuchten kurz auf , dann kommt sie näher. " Gutentag. Was kann ich für dich tun?" haucht sie scharf jedoch keineswegs unfreundlich, während sie sich zu dem Mädchen runter beugt. unerwartet hallt ein dunkles Knurren durch den Raum. Was alle aufsehen lässt. Das Wesen hinter dem Mädchen,welches wegen seiner unnatürlichen Größe mehr als gebückt dasteht, scheint mit der Tatsache, dass der Dr. dem Mädchen mehr als zehn meter nah kommt, nicht zufrieden zu sein.Was es durch das Knurren wascheinlich zu zeigen versucht. Der Doctor,nicht im geringsten von dem Knurren beindruckt ,siht das Mädchen noch immer unbewehgt an, nur hat sie sich jetzt wieder gerade hingestellt und siht nur auf das Mädchen herrab. Das Mädchen streicht sich unnötiger weise über das süße Kleitchen,um einige unsichtbare Fallten zu glätten. Dann siht es den Doctor. mit erneut aufgesetzten unschuldigem Gesicht an und holt Luft:" Ich hörte sie sind der besste. zu ihnen kommen nur aussergewöhnliche Fälle.Beweisen sie es,indem sie meine Dienerin einer ,sagen wir, 'Schönheitsoperation' unterzihen!" ratterte sie.Luzifer zog etwas, bei dem Begriff 'Dienerin' bezogen auf das Monster eine Augenbraue hoch. Nebenbei fragte er sich ob der Doc das vgesagte überhaubt verstanden hatte. Der Doctor würdigte zunächst der 'Dienerin' des Mädchens keinen Blick. Sie antwortet mit lauem gefährlich ruhigem tohn"hm. . . . .ich möchte mich vergewissen das dihr bewusst ist, wie sehr ich mihr über meine gegenwertigen Fehigkeiten im klaren binn und das ich keine Beweise meines Könnens nötig habe , das Bewusstsein meine Fähigkeiten reicht mihr !" ihre Stimme ziht Luzifer unweigerlich durch marg und Bein, er verkrampft den Griff um sein Messer,um zu verhindern es hervorzuzihen und dem Doctor. in die Brusst zu rammen, aber es fällt ihm schwer , so verführerisch klingt die Stimme dess Doctor.s.'ihrgentwie verrückt' denckt er. Wie aus dem nichts ziht Doctor.Cayuga ein Schreiben herfor und reicht es, inklusive eines Kugelschreibers ,den er auch einfach aus der Luft geholt zu haben scheint ,dem Mädchen.Sie erklärt " Hir ist der Vertrag, wo du bitte einträgst was denn an dem Körper deiner Dienerin veränert werden soll, einige Daten und zu guter letzt noch die unterschrifft zum Einverständniss. Ausserdem muss ich dich arrauf hinweisen dass die Behandlung auch etwas kosstet.Aber das können wihr nach der Operation beschprechen, je nachdem wie zufrieden sie mit dem Ergebniss sind. Wenn sie mich kurz entschuldigen würden!"vor freude auf und abhüpfend und mit breitem grinsen im Gesicht , nimmt das Mädchen es entgegen. Mit den Worten:"Aber damit wir uns verstehen, dies ist kein Puppenhaus!" geht sie mit anmerckend in die Luft gestrecketen Zeigefinger den Gang runter. Luzifer beobachtet mit wachsendem Interesse, das Geschen. Er kann sich noch nicht so wircklich entscheiden ob das Mädchen zur Besserung der optischen Erscheinung des Monsters oder zur Verschlechterung hir ist. Schließlich hat er schon gemergt dass das , ach so süße Mädchen, ein sehr aussergewöhnlichen Geschmack (und das gleich in mehreren Hinsichten)hat. Gleich nachdem er gemerckt hat das es nicht sehr lange stillstehen kann. Es dauert nicht lange biss der Doctor. wieder kommt.Ohne ein Blicke auf das Schrifftstück zu werfen,nimmt Dr. Cayuga es dem Mädchen aus den Händen. "Ok. . .wenn sie mihr bitte folgen würde!" wendet sie sich nun an das Monster von einer Dienerin. welches von seiner Herrin zu dem Doctor. und wieder zu dem Mädchen siht, mit einem nahezu fragendem Blick. Das Mädchen nickte nur stumm, während sich die Lippen zu einem grinsen weiten. Das scheinbar als ok wertend, macht sich Dr.Cayuga auf den Weg zu einer der Hintersten Türen im Gang,ohne zurück zu schauen ob ihr das Wesen folgt.Ab dem Moment, in dem die weiße Tür hinter dem Doctor zu ging, dauerte es ca eine Stunde, bis sich diese wieder öffnete und ein wahres Monster herraus traht. Luzifer konnte nur beide Augenbrauhen hoch zihen, bei dem Anblick der Dieneren des Mädchens. Das, wenn er auf den Papieren richtig gelesen hatte, Nessy heißt. Das Wesen hatt risige Flügel, wie und woher auch immer der Doctor die da drann bekommen hat. Die Flügel sehen aus wie die einer Fledermaus. Unterschiedlich große Löcher lassen das ganze noch grotesker aussehen. "So das währs!" meldet sich der Doctor zu wort, während er sich gummi Handschuhe ausziht. Neben dem Monster bleibt sie stehen und beginnt auch gleich wieder zu reden. "Die Flügel hir wahren die letzten die ich da hatte, ich hoffe sehr die Löcher machen dihr nichts auss Nessy! ich habe mihr erlaubt an den Augen eine kleine Änderung vorzunehmen, mit dehnen kann sie nun auch in der Nacht perfect sehen, das ist eine persöhnliche eigenkreation, auch schon getesstet funtkioniert einwandfrei auch die farbsicht. Nun ich muss auch diesmal sagen ich hoffe sehr das es dihr nichts ausmacht , aber der Zusammensetzung der Molekularstrucktur wegen gibt es die augen nur in grün, sie werden im dunkeln leuchten.Was ein neben effect meiner eigenskreierten Nachtsichtaugen ist. Die Zähne habe ich nicht rausgenommen und neue eingesetzt wie ichs anfangs vor hatte ,stattdessen habe ich ,die DNA eines weißen Hais hinzugefügt die die Zähne hat wachsenlassen.!" vor Freude quiekend springt Nessy einige male (malwieder) auf und ab ,(wobei sich Luzifer die schmerzenden Ohren zu hält) bevor sie zu ihrer Dienerin/Monster welche sie um längen überragt rennt,und drückt wie ein übergroßes Kuscheltier. Plötzlich ändert sich Nessys überaktive Haltung und sie dreht sich, nachdem sie ihre Dieneren von der schraubstockartigen Umklammerung entlassen hat, zum Doctor um."Mihr fellt da gerade etwas ein,sie sagten die Augen können im dunkeln leuchten und ich bin mihr durchaus im klaren das sie kein Phosphor verwendet haben. Also was ich sagen will ist, kreieren sie doch einfach neue stäbchen aber diesmal mit Phosphor und lassen sie die Farbgene weck!" sagt sie mit ernstzunemender Stimme im vergleich zu wenigen minuten vorher. Luzifer beginnt sich zu fragen ob er hir auf einem Doctorkongres gelandet ist. Der Doctor siht mit nachdencklicher Mihne auf den Boden. Dann scheint es als ob ein Licht in seinen Augen leuchtet. Voller begeisterung siht er Nessy an ,welche auch ein risiges Lächeln auf den Lippen hat. Und wieder kommt sich Luzifer vor als währe er der Einzige der hir nur Banhof versteht. Dann packt der um einiges größere Doctor die Nessy an den Hüften und wirbelt sie lachend durch die Luft. Beide Lachen vor freude mit ,im wahrsten sinne des Wortes,w ahnsinnigen Grinsen auf den Gesichtern. Ihrgentwann sagt dann der Doctor "das ist ausgezeichnet, das ich da nicht selbst drauf gekommen binn!". Beide hatten noch einige kleine Doctorweißheiten ausgetauscht,bevor Doctor Cayuga dann sagte:"So nun zur Bezahlung!", beschwichtigend mit der hand wedelnd fügt er schnell dazu"Keine sorge ich nehme kein Geld!".Überrascht wacht Luzifer aus seinem Tagträumen auf. "Wie, kein Geld?" hatt er unabsichtlich, seinen Gedancken ausgeschprochen. Nun sehen ihn Nessy und Doctor Cayuga mit etwas überraschten Blicken an, als hätten sie ihn vergessen.Wesshalb Luzifer etwas beleidigt dreinblickt befor er erneut fragt.:Warum. . .kein Geld . . machen das nicht alle Kranckenhäu-". "Luzifer ich bitte dich!. . " wird er vom Doctor unterbrochen. Der seinerseits sehr verärgert klingt, als hätte Luzifer sich gerade über seine Elfenohren lusstig gemacht.". . sei doch nicht so langweilig! Geld . . was hat man schon davon , ja man kann sich Sachen kaufen und wünsche erfüllen *Hust* aber nur Materielle*Hust* das kann jeder. Langweilig. Also ich möchte etwas womit ich arbeiten kann. Wovon ich lernen kann.!" während der Rede hat der Doctor begonnen im Raum auf und ab zu gehen. Seine Augen fangen an in einer weise zu leuchten , wie es Luzifer bei ihm noch nieh gesehen hat. Das dunkle Blau des einen Auges hat plötzlich die Tiefe des Meeres, von helleren Töhnen in immer dunklere wechselnd und das braun ist nicht mehr ein simples Braun sondern ein gemisch aus brauntöhnen , rot , orange und gelb, als wenn Flammen darrin tanzen würden. Mit diesem insgesamt packenden Blick siht der Doctor Nessy welche , die ausstrahlung der Augen ebenfalls mitbekommen hat und endlich still den Doctor betrachtet (oder besser dessen Augen)und Luzifer an,"Wusstet ihr wie viele Blutkörperchen ein einziger Bluttropfen enthalten kann?. . " fragt sie mitt Begeisterrung überdeutlich in ihrer Stimme und ihrem Blick. Nicht wircklich eine Antwort erwartend antwortet sie auch gleich " 4,1- 5,9 Millionen! könnt ihr euch das vorstellen! und jetz überlegt erstmal was mann alles mit Blut machen kann, was man alles mithilfe von Blut rausfinden kann?" ein nahe zu fanatisches Grinsen breitet sich auf seinem Gesicht aus. Luzifer fragt sich am Rande ob der Doctor jetzt oder schon vor Jahren alleine in diesem Irrenhaus den Verstand verlohren hat. Und bei dem Anblick von Nessy scheint diese das selbe zu dencken. Als sich Luzifer von Nessy abwendet um sich wieder dem Doctor zu widmen Kriegt er fasst einen Herzinfackt wenn der Doctor mit .(warum auch immer) einigen Milimetern Abstand aufeinmal dirreckt , und zwar DIRECkT vor seiner Nase steht und ihn mit weit(ok etwas ZU weit) geöffneten Augen anstarrt ."FUCK!" ruft Luzifer befor er reflexartig einige Schritte zurück stolpert. Während der Doctor wieder ein wenig auf Abstand geht und plötzlich als hätte jemand einen Schalter umgelegt. Ist dieses leuchten aus seinen Augen verschwunden und sie sind wieder kurz vorm zufallen. kurz, alles wieder 'NORMAL'. "reusper*. . also Nessy bisst du damit einverstanden das ich, als Bezahlung mihr etwas von dem Blut deiner Dienerin hirbehalte?", offensichtlich kein Problem darin sehend nickt diese nur tüchtig und hüpft wieder auf und ab.
>> mehr lesen

Mahnwache Hannover (Mo, 15 Sep 2014)
freie Meinung? Von wegen! Ich war auf der Mahnwache im Hannover und wollte meine Meinung Kunttuhen und über "die Redlichen" informieren. Es ist ja "offenes Micro", von wegen offen... ich durfte nicht, da man dies "nicht bringen könne" und "sich nicht damit auskennt" na und? ich bin da, ich kenne mich damit aus. Wo ist die Mahnwache hin wo man sagen konnte was man sagen will und nicht zurückgewiesen wird nur weil man über ein Thema sprechen will das die Veranstalter nicht kennt? Bei den Mahnwachen die Qult "veranstaltet" hat in Hannover dürfte jeder sagen was er wollte. Verteufeln sollte ich die Mahnwachen aber nicht. Es ist eigentlich richtig seine Recherchen so der Öffentlichkeit preiszugeben, aber man sollte auch nichts vorenthalten! Ich habe das Gefühl Mahnwachen entwickeln sich zu einer Veranstaltung wo radikale Meinungsmache produziert wird und Themen die lieber von der Öffentlichkeit totgeschwiegen werden zwar angesprochen werden aber Themen die sehr unbekannt sind lieber nicht angesprochen werden da sie lieber totgeschwiegen werden oder "zu kurios" sind. Ich werde auf jeden Fall das Thema "Redliche" nochmal ausführlich ausarbeiten und alle 160 Quellen angeben und nochmal "einreichen" Die können sich gern die ca. 30 Seiten oder wie lang das Ding wird durchlesen und dann entscheiden! Dann sagen sie aber auch das es nicht geht weil es zu lang ist. Wenn es an der unausführlichkeit liegt ist es ihre Schuld. da haben diese das dann ausführlich! Redlipedia und dem AAI Forum sei dank.
>> mehr lesen

Yu-Gi-Oh! - Dungen Dice Monster (Sa, 06 Sep 2014)
Mit Dungeon Dice Monsters (DDM) wurde ein neues Spiel im Yu-Gi-Oh! Universum geboren, welches es auch in echt gab, in Deutschland kaum Beachtung fand. immerhin brachte es dieses Spiel für den Gameboy Advance (GBA) hervor. Story: Man nimmt an verschiedenen Turnieren gegen die Charactere aus dem YGO Universum Teil. Dort muss man der Beste werden. Außerdem kann man viva Linkkabel auch gegeneinander antreten oder gegen Charaktäre die man zuvor besiegt hat im einem Einzelmatsch erneut herausfordern. Spielweise: Das Spiel basiert auf Rundenstrategie. Man hat eine Anzahl an Würfeln mit verschiedenen Symbolen mit Monstern drin, die verschiedene werte haben. Beim Zug wählt man aus seinen Würfeln 3 Monster aus und würfelt. Hat man 2 Beschwörungssymbole mit der gleichen Stufe gewürfelt hat darf man ein Monster beschwören. der Würfel dient dann als Weg den man beliebig auf dem Spielfeld positionieren kann. Die anderen Symbole (Bewegung, Angriff, Verteidigung, Magi) werden der Toolbar hinzugefügt. Man braucht diese Symbole für die Aktionen. z.B. kostet jeder Schritt 1 Bewegungssymbol. (Bei manchen Monstern durch den Effekt 1 pro 2 oder 3 Schritte.) Ziel ist es den gegnerischen LP Zähler zu erreichen und ihn auf 0 zu setzten. Man startet mit 3 LP (d.h. 3 Treffer =0 LP) Grafik: Das Spiel nutzt für Würfel und Figuren 3D Grafiken und für den Rest 2D Grafiken. Figuren auf dem Spielfeld werden 2D dargestellt, in der Kampfanimation aber 3D. Sound. Das Spiel besitzt keine Sprachausgabe sondern bloß Text, dazu aber einen sehr schönen und passenden Soundtrack. Weiteres: man gewinnt nach jedem Match einen neuen Würfel, den man entweder im Laden von Yugis Großvater verkaufen oder im "Deck" einbauen kann. Außerdem kann man im Laden auch Würfel kaufen. Manche sind aber sehr teuer. Fazit: Auf der Suche nach einem anderen Spiel im Yu-Gi-Oh! Universum? Dann ist das Spiel ein Spiel für dich, es macht nicht nur mit Freunden, sondern auch alleine Spaß und unterhält für sehr viele Stunden. 84/100 Punkten
>> mehr lesen

Urlaub in Frankreich - oder: 5 Sterne Deluxe Albtraum (So, 24 Aug 2014)
Urlaub in Frankreich - oder: 5 Sterne Deluxe Albtraum So Leute bin aus dem Frankreich Urlaub zurück, und was ich da erlebt hab war keine Entspannung... neben einem selbstverschuldeten Sonnenbrand und -Stich war das Hotel eine Katastrophe. 5 Sterne stand am Hotel und im Netz. Also erwartet man was Deluxes. Ne Premium Wohnung hab ich mir mit der Familie gegönnt (dazu gesagt alles über Hapimag). Im Netz da sah alles noch gut aus, angekommen aber gab es ein WTF! Das Hotel stammt aus den 70ern und würde bei einer neukontrolle max. 3 Sterne bekommen. Damals war es 5 Sterne. Investiert wurde über die Jahre nicht! Der einzige Unterschied zwischen Premium und Standart war eine Aussicht auf Meer, ansonsten war das Apartment baugleich, kostete bloß das doppelte. Abzocke! Desweiteren war es Sau heiß, von einer Klimaanlage Fehlanzeige, das gleiche kann man von einer gründlichen entreinigung sagen. Nach 10 min barfuß waren die Füße schwarz, Socken konnte man gleich wegwerfen. Die Heizung(!!!) stant bei der Ankunft auf volle Pulle und sah erstmal nicht wie eine Heizung aus. Ich habe da meine Bücher und meinen Metallanspitzer raufgelegt... die wären mir fast angebrannt (es hat etwas verbrannt gerochen). Hantücher, Wasser, Strom, der hoteleigene Pool und verschiedene vom Hotel aus angebotene Freizeitangebote muss man noch extra bezahlen, egal was man gebucht hat. Bei den Angeboten noch verständlich, aber beim Rest ein no go! Geschlafen hat man auf madratzen die so hart waren, dass sogar der Boden weicher war (nein das ist KEIN Scherz, es war wirklich so schlimm) Wir haben uns natürlich beschwert, da wir auch schon in anderen hapimags waren wo "Standart" schon um einiges besser war als dieses hier! Das WLAN hatte teilweise Totalausfall und man wurde manchmal ohne Grund rausgeworfen trotz voller Balken, ist zwar für nicht nicht so schlimm aber für manch anderen nerfig ist es trotzdem. Fazit: wär es ein 2-3 Sterne Hotel würde ich sagen das es nett, aber 5 Sterne? Das würde keiner Glauben wenn man da übernachtet, selbst 3 Sterne Hotels hatten da mehr Luxus! Link zum Hotel:
>> mehr lesen

Ich bei Radio Leinherz (So, 03 Aug 2014)
vor einigen Tagen wurde ein Beitrag über mich bei Radio Leineherz, ein Radiosender für den Raum Hannover, gesendet. Nachhören könnt ihr diesen Beitrag hier: http://www.leinehertz.net/de/nc/beitraege-zum-nachhoeren.html?tx_browser_pi1%5Bpointer%5D=3
>> mehr lesen

Projekt: "Music for all" im September (Fr, 01 Aug 2014)
Hi Leute. Ich habe mir Gedanken gemacht. Es gibt so viele arme Menschen. Ich will diesen Menschen mit einer freiwilligen Aktion helfen. Die Aktion "Music for ALL" nennt sie sich. Das Prinzip dahinter ist das man auf die Straße geht und Musik macht. Das eingenommene Geld soll teilweise an Notbedürftige gehen. Egal ob man es an eine Organisation die sich für die Verbesserung der Lebensumstände spendet oder an den nächsten Obdachlosen den ihr seht, eins ist nur wichtig: Das Geld soll ankommen! Wieso soll das Geld nur Teilweise daran gehen? : Ihr sollt auch etwas haben, es ist sozusagen eurer kleiner verdienst, aber Mindestens 50% des Geldes sollen abgegeben werden. Ihr könnt auch gerne mehr abgeben. Macht am besten ein Schild oder ähnliches das aussagt, das ihr an dieser Aktion teilnehmt und schreibt drauf wie viel % der einnahmen ihr spendet. Stattfinden wird diese Aktion im September, also vom 1.9 -30.9. Mich würde es freuen wenn so viele Leute wie möglich an dieser Aktion teilnehmen und das Projekt unterstützen. Wenn mir und euch die Idee gut gefällt würde ich dieses Projekt jedes Jahr einmal stattfinden lassen.
>> mehr lesen

Tour 2015? Aktion "Music for ALL" (Do, 03 Jul 2014)
Hi Leute. Ich habe mir Gedanken gemacht. Es gibt so viele arme Menschen. Ich will diesen Menschen mit einer freiwilligen Aktion helfen. Die Aktion "Music for ALL" nennt sie sich. Das Prinzip dahinter ist halt das man auf die Straße geht und Musik macht. Das eingenommene Geld soll teilweise an Notbedürftige gehen. Egal ob man es an eine Organisation die sich für die Verbesserung der Lebensumstände spendet oder an den nächsten Obdachlosen den ihr seht, eins ist nur wichtig: Das Geld soll ankommen! Wieso soll das Geld nur Teilweise daran gehen? : Ihr sollt auch etwas haben, es ist sozusagen eurer kleiner verdienst, aber Mindestens 50% des Geldes sollen abgegeben werden. Ihr könnt auch gerne mehr abgeben. Ansonsten plane ich für 2015 oder 2016 eine kleine Straßentour in diesem Zusammenhang. Es würde mich freuen wenn ihr diese Aktion unterstützen würdet, indem ihr selbst Musik macht und teile eures Verdienstes an Notbedürftige abgebt. :) Liebe Grüße an alle Leute da draußen, DJ Kaito
>> mehr lesen

Watch Dogs - Nichts für Grafikfaschisten! (Mi, 11 Jun 2014)
Vorweg: Ich habe die UK Version. Watch Dogs ist das Hackergame schlecht hin.. Auf den ersten Blick sieht es aus als würde es ein GTA Klon sein. Ist es aber nicht. Grafisch ist es nicht die Sahne, vor allem was uns versprochen wurde... naja GRAFIK IST NICHT ALLES! Es geht auch um die Story und ums Gameplay, das sag ich deshalb, da viele dieses Spiel hier schlecht machen nur weil die Grafik nicht gut ist. (Denke Ich) Story: Unser Hauptprotagonist ist in einen Anschlag verwickelt indem seine Nichte ums Leben kommt. Er will den Auftraggeber schnappen. Dazu macht er sich der "Sicherheitsüberwachung" der Stadt zu nutze, die alle Bürger Überwacht, wie das z.B. in London der Fall ist. Wir haben hier eine Open World die wir frei erkunden können und Unfug veranstalten oder den Helden spielen. Die Fahrzeuge die wir zur Verfügung haben, Boote, Autos, Motorräder, steuern sich alle etwas unterschiedlich, einige machen in Kurven 360 Grad Drehungen andere fahren sich top. Find ich gut das mit der unterschiedlichen Fahrphysik. Außerdem gibt es Bullettime, Easter Eggs, wie den Slenderman. Außerdem kommt man durch das Hacken von Handys, den Personen sehr nahe und erfährt Dinge aus ihrem virtuellen Leben. Minispiele: Abgedreht als wären sie aus Saints Row. Syncro: Im Sprachvergleich würde ich die Deutsche Syncro. vorziehen, da diese eindeutig besser ist als die Englische! Negatives: Grafik flimmert manchmal, kleinere Bugs bei den Fußgängern, Züge fahren ineinander wenn die Polizei hinter einem her ist und man in einem Zug sitzt/steht, Manchmal KI Probleme (Sowohl Passanten als auch Gegner) Fazit: Watch_Dogs ist ein Klasse Spiel mit einer Filmreifen Story (würde mich nicht wundern wenn die daraus n Film mit allen Cutsence machen wie bei Shenmue), "schöner" Stadt und frischen Ideen, aber mit einigen Problemen. Ein Update sollte noch kommen. Ich würde es zwischen Saints Row, GTA und eigener Idee setzten, bzw. genau in die Mitte von den dreien. Grafikfaschisten sind hier falsch!
>> mehr lesen

Xbox Spiele (Alte Spiele) (Sa, 17 Mai 2014)
Lange ists her aber jetzt kommt es wieder als Podcast zurück. In den nächsten Monaten ist es dann soweit. Für die Spiele für die es schon einen Artikel gibt wird die Audiodatei daran gehängt.
>> mehr lesen

Melanie Müller: WM Song schrieb Dieter Bohlen (Mi, 14 Mai 2014)
Ihr kennt doch sicher den WM "Song" von Melanie Müller "Deutschland schießt ein Tor". Oder? Nun Ja was wenn ich euch sage das dden Text und die Mlodie Dieter Bohlen geschrieben hat? Ja es ist war, laut meiner Quelle soll Dieter Bohlen dies gemacht haben. Bekennen tut er sich nicht, da er den Song selber scheiße findet.
>> mehr lesen

Vsersuch: Jugendsprache (Do, 08 Mai 2014)
Hallo Leute, Ich habe mir mal aus langeweile n altes Deutschbuch rausgesucht und darin geblättert. Gefunden habe ich einen Versuch von einem Autor ein Gespräch in Jugendsprache zu sprechen/schreiben. Das hört sich dann so an: (Orginal Text) Kai: Ich muss jetzt erst mal kurz abducken. Hotter: Was blubberst du denn für`n beschlabberten Müllspruch? Kai: Du blickst wieder null! Ich habe den ganzen Sonntag zu Hause voll abgeaxtet. Lene: Dann sollten wir dich mal`n bisschen bespacen! Kai: Wollt ihr mich beölen? Lene: Nee echt! Du bist ja voll abgenudelt! Kai: Kommt halt vom Wörken. Lene: Nun sei nicht so laschi! Hotter: Lass uns wieder mal`n bisschen rumfetzen gehen! Kai: Ödig, echt! Kein Bock! Und dröhnt mich nicht weiter voll! Lene: Komm, Hotter! Der Kai spielt den Depressi! Hotter: Okay! Den müssen wir wohl canceln. Der ist ja voll durch die Hecke! Lene: Ich schnall mir die Füße auf den Rücken. Tschüss, Miespfanne! Kai: Tschüss! Morgen ist wieder alles im Lack. Dann könn` wir ja festen. Hotter: Okidoki! Wäre echt tiffig! Tschau! (Orginal Text) Hier frag ich mich wieso das einem beim Drüberschauen nicht aufgefallen ist. Dazu gesagt: das Buch ist aus dem Jahr 2010. Ein WHAT THE FUCK! auf die Macher des Buches!
>> mehr lesen

Danke :) (Fr, 02 Mai 2014)
Ich will mir hier mal für die ganzen Leser und Zuhörer bedanken. Es schauen hier Monatlich etwas mehr als 20.000 Leute vorbei und Lesen bzw. hören meine Spielebewertungen. Dafür ein dickes Danke :)
>> mehr lesen

Titanfall (Xbox 360/ One) - Revolution? Wo? Ich seh nix! (Mi, 23 Apr 2014)
Man gefreut habe ich mich als ich endlich Titanfall in der Hand hatte, ein Titel den ich sehnsüchtig erwartet habe. Die Story wurde auf Mulitpayerebene ausgetragen und viel daher kurz aus, ist aber ein schöner Versuch eine Multiplayerstory zu machen, ich muss sagen nicht perfekt, aber schön gelungen. Wer sich hier aufregt wieso nur Deathmatch (Materialschlacht) und Punkte einnehmen in der Story vorkommt, der sollte sich fragen "Machen die im richtigen Krieg was anderes?", das ist genau das, was man bei einem echten Krieg auch machen würde, von daher ist es schön das wer mal was völlig neues versucht. Der normale Multiplayer ist eine schöne Mischung aus Halo und COD mit ein paar eigenen Ideen. So kann man an Wänden entlang laufen und sich schneller fortbewegen. Es gibt 50 Level (Momentahn) die man aufsteigen kann um alles freizuspielen. Nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. Dann gibt es noch die Titans die rocken das Schlachtfeld, Schön ist auch das diese einen Autopiloten haben wo die KI funktioniert. Nerfig sind aber die KI Soldaten und das es "nur" 6 vs. 6 gibt wär nicht weiter schlimm, wenn die Maps nicht für mehr Spieler als 6 vs 6 ausgelegt sind. Wenn die schon KI Soldaten einsetzten damit das Feld nicht so leer ist, sollten die die KI besser machen, da die eh keine Hilfe sind da diese eh nur irgendwo rumrennen und kaum schießen. Manchmal bleiben die einfach so in der Gegend stehen und warten darauf das jemand kommt als würden sie betteln "bitte töte mich". Ansonsten ist das Spiel eine Schöne Abwechselung wo man gerne zugreifen kann, aber keine ganze Revolution. Zugreifen können ALLE die n nicht Hacker und Kleinkinder Multiplayerspiele suchen und mögen! EA hat mal außerdem ein gutes Spiel rausgebracht. O_o Ich hoffe das Studio macht weiterhin solche guten Spiele und das nicht nur im Multiplayer! Wenn ihr das hier schon lest könnt ihr auf meiner Facebookseite mal n Like hinterlassen: https://www.facebook.com/www.djkaito.de
>> mehr lesen

King Kong (Xbox) - Egoshooter ab 12?? (So, 20 Apr 2014)
Mit Filmen hat mans aber. "Immer schlecht" Pah! Von wegen King kong ist genau das Gegenteil und vorallem ist es ein Ego-Shooter der ab 12 freigegeben ist, heute undenkbar! Story: Ihr spielt den Film von 2005 nach und das nicht nur als Jack sondern auch als King Kong. Die Athmosphäre des Films wird gut eingefangen und man fühlt sich wirklich sehr Klein wenn Dinos an einem vorbeilaufen und so weiter. Leider wird es eintönig nach einiger Zeit da der Verlauf der Story sehr liniar und die Räzel sehr leicht und eintönig sind. Es gibt keine Munitionsanzeige und Magazin ist Magazin nachladen bei mittelvollem Magazin und die restlichen Patronen sind futsch. Wenn man Kong spielt ist es eher Quicktimeevents. Steuerung: Die Steuerung ist eine klassische Ego-Shooter Steuerung. Wenn man Kong spielt ist es eher Quicktimeevents. Musik/Sound: Der Sound ist sehr gut und es gibt nichts zu kritisieren. Fazit: Hier geht ein Lob an Ubisoft Ein lineares aber sehr gelungenes Spiel!
>> mehr lesen

RAW2 (XBOX) - RAW wie es leibt un lebt (Fr, 18 Apr 2014)
Kurz vorweg: Das Spiel läuft auch auf der Xbox 360. So die WWE hat wider angefangen und etwas verspätet komm meine Meinung zu WWE RAW 2. Was der Anhang "Rutless Aggression" da noch zu suchen hat ist mir schleierhaft RAW 2 hätte es auch getahn Story: Story? Man muss doch nur WWE Champion werden... Weiter nix was will man da mit na Story? Grafik: Grafisch hat sich sehr viel getan seid dem Vorgänger. So sehen die Superstars besser aus als vorher. Steuerung: Die Steuerung ist so geblieben es gab nur kleinere Änderungen. Immerhin ist die Steuerung sehr einfach gehalten und nicht so kompliziert wie in Wrestle Mania 21, dort gab es 9 Seiten im Handbuch zur Steuerung hier passt es auf 2. GamePlay: Spielen tut es ich wie ein Beat em Up Und bringt ein gutes Wrestling Gefühl mit ein. Modi: Es gibt verschiedene Modi, 1 vs 1, 2 vs. 2, 1 vs 2, 1 vs. 3,ec. und weitere, einem ist alles erlaubt in einem Anderen nicht! (ins Handbuch schauen) Musik: rockiger Sound, passt dazu Leider gibt es nur en Stück EC: 60 Verschiedene WWE Stars darunter Hulk Hogan, KANE und weitere. Fazit: Leute Leute da geht's ab! Alle Wrestling Fans die Westler spielen wollen die nicht mehr im Ring stehen sollten zugreifen, Wrestling Neulinge sollten sich nochmal überlegen, Leute die nix mit Wrestling a Hut haben sollten es sich mal überlegen ob sie es nicht mal ausprobieren.
>> mehr lesen

NBA Basketball 2000 - FOX Sports (PC) - Das Spiel mit dem spiziellen Gruß (Mo, 07 Apr 2014)
Ich habe so meinen Tick mit alten Spielen und da musste auch NBA Basketball 2000 in die Sammlung. Leider ist es Scheiße. Story: Keine vorhanden, ist ja Basketball. Grafik: Selbst für das Jahr 2000 unterdurchschnittlich selbst EA hatte damals bessere Grafik bei ihrem Basketball 2000. Steuerung: Ohne einen "beigelegten" Controler der dem der MD ähnelt läuft da gar nix es gibt keine Tastaturbelegung und wenn dann steht nichts in der Anleitung davon. Das einzige was ich herausgefunden habe ist, wenn man auf die Leertaste drückt der Charakter springt und es so aussieht als mache er den Hilergruß...(Meine Meinung) sind die nicht ganz dicht gewesen? Sound: naja der geht, in gewisser Weise... Sonst noch was?: der einzige Trost ist das das Intro und die Menüs verdammt geil aussehen. Fazit: Wer nicht mit der NBA oder Basketball vertraut ist sollte lieber ein neues Spiel kaufen oder es sein lassen. NBA Fans die was historisches suchen können zugreifen, Leute die was altes zum Basketball zocken suchen sollten lieber das NBA 2000 aus der EA Sports Reihe holen, der Rest sollte sich wirklich ein neues Basketball Spiel suchen!
>> mehr lesen

Xbox Spiele Folge 30: Top Gun - Hard Look (360/PS3) - Verschenktes Potenzial (Do, 03 Apr 2014)
Was macht Captain Keys nach Halo? Richtig, er ist unser Chef von Top Gun! Grafik: Für 2013 nicht Top, aber für 10 Euro kann man sich darüber nicht so aufregen. Story: Ihr seid ein Neuling bei Top Gun, einem Special Comando und müsst 5 verschiedene Missionen absolvieren. dazwischen gibt es keine Zwischenfrequenzen sondern nur Tonaufnahmen also brauch man Fantasie, naja ist nicht so schwer! Leider sind 2 der Missionen Tutorials und das eigendliche Spiel viel zu kurz, 2 oder 3 weitere Missionen hätte ich gerne noch gespielt. Steuerung: Etwas gewöhnungsbedürftig, da der rechte Ministik für Ausweichen und Powerschub ist, aber man kommt schnell rein. Hard Look Modus: Der Hard Look Modus ist ein gut durchdachter Verfolgungsmodus wo man Gegner abschießen muss. Dieser ist gut durchdacht und Bringt mehr Action in das kleine Spiel. In kleinen Quick Time Events muss man außerdem versuchen dem gegnerischen Flugzeug zu folgen, sonst wird man schnell selbst zur Zielscheibe. Sonst noch was?: Unendlich Munition, bessere Kontrolle und leichtere Landungen macht das Spiel besser als das Orginal oder andere Flugspiele (zb. Deadly Skies) Fazit: Eine leider viel zu kurze, aber gute, Story ein guten Multiplayer, den kaum einer Spielt und eine gute Athmosphäre, Top Gun verschenkt Potential. Für 10 Euro kann man bei dem Spiel aber nix falsch machen, hätte das Spiel mehr Inhalt würde ich sogar 20-30 dafür ausgeben. Die Grafik ist zwar nicht mehr so aktuell aber darüber schaut man gerne hinweg. Für Fans von Top Gun oder ähnlichen Spielen eine starke Empfehlung. Der Rest kann auch gerne Zugreifen wenn sie ein gutes Spiel für zwischendurch suchen. Ich geb hier 75% mit mehr Inhalt wärs 85%
>> mehr lesen

Greg Hastings Tournament Paintball (Xbox) - Schöne kleine Simulation (Di, 01 Apr 2014)
Greg Hastings Tournament Paintball war ein Überraschungskauf von mir und ich habe mir schon beim Cover gedacht dass es n schlechtes Spiel ist aber ich wurde eines besseren belehrt. Grafik: Grafisch hat das Paintball Spiel nicht so sehr was auf dem Kasten, die Gegner sind auf weite Entfernung kaum zu sehen. Ansonsten sieht es für eine Simulation sogar noch recht gut aus, wenn man bedenkt was uns Heutzutage als Grafisch Hochwertige Simulation angedreht wird. Steuerung: Für Einsteiger (wie mich) erst einmal kompliziert, nach einiger Zeit gewöhnt man sich aber an die vielen Befehle. Die Grundkenntnisse hat aber jeder, der schon einmal ein Ego-Shooter gespielt hat. Spiel: Ihr kämpft euch von Turnier zu Turnier in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Sound: Der Sound des Spiels ist auch gut. Überrascht hat mich aber das Teile eines Stückes aus dem Spiel Jet Set Radio Fulture stammen. Ansonsten gibt es auch 2 Bonus Videos Spielspaß: Alleine geht dieser nach ein paar Stunden flöten, aber zusammen (das heißt per System Link) macht das Spiel sehr viel Laune. Ec.: Das Spiel hat ein Real Live Intro was ich immer sehr mag. Sollten die Spiele Entwickler auch mal wieder machen Fazit: Ein Paintball Spiel ist eine willkommene Abwechslung im Gegenzug von den ganzen Ego-Shootern. Mal Virtuell keinen Umbringen sondern nur mit Farbkugeln schießen. Paintball Fans kommen voll auf ihre Kosten mit offiziellen Profis. Zugreifen sollten alle Paintball Fans und Leute die was neues Suchen und Kinder ab 12 Jahren wo die Eltern es nicht erlauben das diese COD oder Counter Strike spielen. Der Rest kann in echt Paintball Spielen. Super Umgesetzt Activision/WXP!
>> mehr lesen

Spieletipps (Di, 01 Apr 2014)
Hi Leute, Ich bin längere Zeit nicht mehr so aktiv. Demnächst kommt aber wieder was. Als Erster findet ihr meine Meinung zu Spielen auf Spieletipps: http://www.spieletipps.de/profil/djkaito/
>> mehr lesen

Ärger Luft machen: Schulfach Kunst (Do, 06 Mär 2014)
Ebend Gerade Stinkwütend aus meiner Schule. Ich und ein paar andere sollten ein Referat bist letzte Woche abgeben dies Haben meine Mitschuler nicht erledigt, ich war letzte Woche krank und habe mich trotzdem an meine Aufgabe die mir zugeteilt Wurde gesetzt. die anderen 2 (einer musste das nur zusammenfügen) Waren warscheinlich Unfähig oder einfach nur ZU FAUL! um dies zu erledigen. Als billige ausrede "Ja ich habs ihnen doch noch geschickt" jetzt haben wir ALLE eine 6 bekommen. Auf die Frage ob ICH wenigstens meinen Teil der Klasse vortragen könne (es ging um die Kunst Epochen) bekam ich ein indirektes NEIN! zu hören. Dies war die erste Sache über die ich mich aufrege. Die Zweite ist, das Alle die Krank waren an einem Bild arbeiten mussten was die anderen in der Stunde davor angefangen haben, aber wie die anderen auch heute abgeben mussten und darauf eine Note zu bekommen. WTF! Alle die krank waren sind damit nicht fertig geworden und bekommen so eine unfaire und schlechte Note. Das gehört zwar hier nicht her in den Blog aber ich musste mal Dampf ablassen...
>> mehr lesen

Film - For no Eyes Only (Mi, 05 Mär 2014)
Neulich war ich mit Einer Lehrerin und anderen Schülern aus meiner Schule, da eine Kino Woche war in dem kleinen Streifen "For no Eyes Only", einem Film der wie der Film von Eric Hordes (Der Gründer) fast ohne Geld ausgekommen ist. Aber erst einmal nach der Reihe. Worum geht's?: Wegen eines Unfalls beim Hockeytraining und einem nun eingegipsten Bein bleibt Sam (16) nichts anderes übrig, als sich am Wochenende dem PC zu widmen. Aus Langeweile entwickelt er großes Interesse an einem Programm, welches ihm ermöglicht, seine Mitschüler über ihre Webcams auszuspionieren. Schnell wird der sozial eher zurückgezogene Teenager zum heimlichen Beobachter. Er beobachtet so zum Beispiel den Angeber Jannick, welcher sich jedoch zu Hause, als der totale Verlierer entpuppt Außerdem ist da der geheimnisvolle Neue in der Schule, Aaron, der anscheinend ein Problem mit seinen Eltern hat. Als dieser plötzlich eines Abends ein Messer in seinem Zimmer versteckt und anschließend von den Eltern jegliche Spur fehlt, wird Sam misstrauisch. Gemeinsam mit Livia, die mehr oder weniger durch Zufall Wind von der ganzen Sache bekommt, versuchen sie auf eigene Faust dem Ganzen auf den Grund zu gehen. Dabei begibt sich Livia in die Höhle des Löwen, nur um festzustellen, dass der sympathische Aaron irgendwie doch nicht so ins Elternmörderschema passt. Doch Sam, der jede von Aarons Handlungen verfolgt, lässt sich nicht von seinem Verdacht abbringen. Klingt nach einer guten Idee für einen Film, ist es auch. Außerdem wurde die Idee sehr gut umgesetzt, die Schauspieler passen sehr gut in die Rolle und Spielen sehr überzeugend. An einer Stelle wirkt es aber etwas übertrieben. (Spoiler: Zu viel Kunstblut im Keller wo was geschah) Ich finde der Film braucht sich nicht verstecken. er hat sehr viel Potenzial und hat einen besseren Unterhaltungswert als so mancher Deutscher Film der im Kino oder TV läuft. Da es diesen noch nicht als Download oder DVD/BlueRay gibt hoffe ich das dies mal passiert. Ich habe den Jungs mal den Tipp gegeben es bei Turbine zu versuchen. Diese haben auch schon "Der Gründer" herrausgebracht und sind für die DVD Veröffentlichungen von "Kalkhofes Mattscheibe" zuständig. Bei der TV Ausstrahlung kann ich empfehlen es bei Tele5 zu versuchen, die Suchen immer nicht so teure Filme. Empfehlen kann ich den Film an euch wenn ihr Lust auf etwas abseits der großen Leinwände habt. Weite Fakten: Arbeitstitel: For No Eyes Only Länge : 93 Minuten Format: Canon Eos 5D Mark II Drehzeit: 13. Mai 2011 - 02. März 2012 Drehorte: Bensberg, Köln Erscheinungsdatum Sommer 2013 Genre Thriller Studio Avalon Film Mit Benedict Sieverding und Luisa Groß Regie Tali Barde Drehbuch Tali Barde Produzent Tali Barde Facebook: https://www.facebook.com/fornoeyesonly Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=BCC5dW97wlY
>> mehr lesen

Adel Tawil - Lieder (Anime Version by DJ Kaito) (Mi, 26 Feb 2014)
Hi Leute es gibt jetzt n Gratis Song Hi Guys now ist time for a Free Song
>> mehr lesen

VEXX (Xbox/PS2/GameCube) (Mi, 05 Feb 2014)
Aklaim. . . wenn schon der Name fällt kriege ich eine Gänsehaut, da diese wie LGN ihrer Zeit meist schlechte Spiele rausgebracht hat. Umso erfreulicher bei Vexx Story: Vexx, der einzige Überlebende aus seinem Dorf muss sein Volk und seine Welt vor dem Bösen befreien und gelangt durch die Verschiedensten Welten um dies zu tun. Charakter: Vexx hat mich von Anfang an eine Mischung von Mario und Sonic erinnert. Blaue Haare ernste Miene, Hüpft wie Mario und macht auch auf Wunsch eine Sprungrolle Wie Sonic wenn er springt. Grafik: Hier haben wir eines der wenigen negativen Aspekte. Mir kommt es so vor als würde Vexx für die PS1 und das N64 gemacht worden sein, da an manchen Stellen die Texturen von Bäumen und Holz nicht nach der Konsolen Generation aussehen. Auf jeden Fall kann die Xbox mehr. Die Welt: Wenn man das Tutorial durchgespielt hat befindet man sich in einer Welt die ähnlich wie in Mario Galaxy/ Sunshine (hab Sunshine nie gespielt) wieder. Anstatt Sterne sammelt man aber Herzen, die manchmal nicht ganz so leicht versteckt sind. Der Schwierigkeitsgrad: Im ersten Level bekommt man noch alles im gewohnten Mario Schwierigkeitsgrad präsentiert, dies ist aber auch das Leichteste Level. Schon ab Level 2 merkt man wie schwer das Spiel wirklich wird (wenn man alle Herzen haben will). Steuerung: Hier haben wir eine weitere Schwächen des Spiels Die Kamerabewegung ist manchmal sehr blöd. Ansonsten eine Steuerung die Leicht von der Hand geht: X, Y schlagen/Combos, A, B Springen und die Schultertasten um. . . das lass ich euch selbst herausfinden. Das Fazit: Wer einen gutes Jump & Run Spiel, das nicht all zu leicht ist sucht, der kommt, egal ob Xbox oder PS2, an Vexx nicht vorbei. Mario Fans werden das Spiel mögen. Cube Besitzer sollten es auch mal wagen. Sie werden es nicht bereuen!
>> mehr lesen

Keine Podcasts mehr nur noch Blog (Di, 21 Jan 2014)
Ja ich höre mit Audiopodcasts auf gibt nur noch n Blog. Blog: http://djkaito.podspot.de/ Anti-Redlich: http://anti-redlich.jimdo.com/
>> mehr lesen

Sendercheck: Disney Chanal (Sa, 18 Jan 2014)
Wer FKTV kennt weiß das es mit neuen TV Sendern immer schlechter aussieht. Seit gestern ist der Disney Canal im Free TV ob sichs lohnt diesen anzuschauen erfahrt ihr hier: Das Morgenprogramm: Das Morgenprogramm gilt der Kinder. Disneys Mickymaus Wunderhaus, Jake und die Nimmerland Piraten bringen den Kleinen abenteuerlich rechnen und lesen bei. Ab 8:40 läuft Art Attack, dies ist eine Bastelshow die ich in meiner Kindheit (ich bin 16) selbst sehr gern gesehen hab. Vom Anreiz hat die Show nichts verloren und ist sehr humorvoll und unterhaltsam. Für die kleinen ist das n schönes Pogramm, besser als wenn diese Nickelodeon oder KiKa schauen. (Vor-)Mittag: Der Vormittag gilt halb der Comics für Kinder und Jugendliche. 101 Dalmatiner, Amarican Dragon und Phineas & Ferb geben gute Unterhaltung ab. Die andere Hälfte gild den "Sitcoms" Meine Schwester Charlie, Jessie und Hotel Sack & Cody geben (un)lustige Comedy von sich. Da ich nur Sack & Cody feiere und die andere mir nichts sagen, kann ich kein urteil fällen. (Nach-)Mittag: Wieder Comic Kim Possible, Kuzco (S3) und Hana Montana (kein Comic) sind mit dabei so wie Spider-Man, Phinieas & Ferb und den Ducks mit DuckTales. Leider sind die DuckTales die überarbeiteten DVD Edition Folgen, wodurch die Stimmen von Dagobert und Quack nicht die Orginalen bekannten sind bzw neu eingesprochen wurden. Schade drum... Der Abend: ab 18 Uhr kommen 101 Dalmatiner, Amarican Dragon, Meine Schwester Charlie und Jessie. Ab 20:15 kommt immer ein Disney film für die ganze Familie. Um 22 Uhr läuft (heute Samstag) Ducks & Friends, diese Sendung ist etwas für Donalddisten und leute die mehr über Entenhausen erfahren wollen. Nachts: Das Highlight ist für mich um 23 Uhr die Muppetshow. ^^ Danach nur die Wiederhohlung von Ducks & Friends und danach Teleshopping. Fazit: Sehr gelungenes Konzept nur die Moppetshow würde ich vorverlegen. ist zu Spät...
>> mehr lesen

Hundeschaden.net - Haben die n Knall? Sören Koshio unterstützt es... (Sa, 11 Jan 2014)
Kennt ihr noch die Seite gegenhund.org? Ja? In genau so eine Richtung schlägt auch die Seite www.hundeschaden.net, deren Unterstützer ist Sören Korschio. Dieser unterschrieb am 21.10.2013 auf deren Seite. "Wir werden dafür sorgen, dass Ihnen die EU Ihre Hunde wegnimmt!" ist der Slogan dieser Seite. Anders als auf gegenhund.org bietet diese Seite kein Giftköder Rechner und Hunderezepte an sondern Lösungen wo man den Hund abgeben kann! Theoretisch klingt das nicht so schlimm oder? Ist es zum Teil auch nicht. Neben der Lösung das Tier im Tierheim abzugeben wird vorgeschlagen die Tiere in einem Zirkus oder Zoo unterzubringen. Verrückt ist die Möglichkeit die Hunde in Forschungseinrichtungen abzugeben, ich meine welcher Hundebesitzer würde, wenn er müsste, sein tier der Forschung geben? "Im Gegensatz zur Privathaltung, wo der Hund tagsüber alleine in der Wohnung liegt, bietet das Versuchslabor rund um die Uhr abwechslungsreiche und spannende Experimente. Ob für medizinische, kosmetische oder sonstige wissenschaftliche Versuchsreihen" (Quelle: www.hundeschaden.net) Außerdem sind die Ziele die diese Seite verfolgt teils undekbar: " 1.Verbot der privaten Hundehaltung 2.Verbannung aller Hunde aus Ballungszentren 3.Verpflichtender Maulkorb für alle Hunde 4.Verpflichtende Hundewindel für alle Hunde 5.Generelle Anleinpflicht 6.Empfindliche Strafen für nicht entfernten Hundekot 7.Hundegebühr von monatlich mind. 50 Euro pro Tier 8.Vorschreibung einer Hundehaftpflichtversicherung" Insgesammt hat diese Seite (zum Glück nur) 5 Unterstützer Was meint ihr zu der Seite hundeschaden.net? Könnt ihr für einiege Punke zustimmung finden oder sagt ihr das ist alles Blödsinn? Lasst ein Kommentar da und diskutiert mit! Quellen: http://www.hundeschaden.net http://anti-redlich.jimdo.com/anderes-kurioses-blog/ (https://www.gegenhund.org/)
>> mehr lesen

Wird der Euro abgeschafft? Denar neue Währung? (Fr, 10 Jan 2014)
Einer der Redlichen hat doch tazächlich eine Petition gestartet um zu bewirken, dass der Euro(pa) abgeschafft wird und der Denar (die währung zur Zeit Jesus) wieder eingeführt wird. Als begründung heißt es: "Der Europa (unredlich: Euro) ist eine häretische Währung. Die Krise hat dies bewiesen. Nun geht es darum, ein gottgefälliges Zahlungssystem einzuführen, welches nicht die Strafe des HERRN nach sich zieht. Der Denar, das Mittel zum Erwerb von Gütern und Dienstleistungen zu Zeiten Jesu Christi, ist schwankungs- und idiotensicher: 1 Aureus = 25 Denare = 100 Sesterzen = 400 Asse" Was meint ihr zu der Sache? Meint der das wirklich ernst oder ist das nur ein Scherz? Ich tendiere eher zu Scherz aber eröffnet man nur zum Spaß eine Petition? Quellen: http://www.activism.com/de_DE/petition/abschaffung-der-unredlichen-europa-waehrung-und-einfuehrung-des-denars-zu-zeiten-jesu-christi/12750 http://anti-redlich.jimdo.com/anderes-kurioses/
>> mehr lesen

DS Spiele Folge 17 - Dragon Quest (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 16 - Mario Party (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 15 - Pokemon (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 14 - Yu-Gi-Oh! (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 13 - Pokemon Ranger (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 12 - Mario Slam Basketball (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

Staffel 1 - Staffelfinale (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 11 Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 10 - Mario Bros. (Sa, 28 Dez 2013)

>> mehr lesen

Spielebewertung: Asterix & Obelix XXL (PC) (Sa, 14 Dez 2013)
Das Spiel gibt es auch für: PS2 ACHTUNG: Das Spiel läuft nur bis Windows XP! Ein tolles Spiel ohne viele Worte. Grafik: Zur damaligen Zeit top. Die kann man sich auch noch heute anschauen. (Hinweis: Auf schwachen PCs (meist 95/98) kann es zu Grafikfehlern wie z. B. Fäden an Charakteren kommen) Steuerung: eher ungewohnt, da man die Maus nicht braucht, kann man ja umstellen. Athmosphäre: Man fühlt sich in die Welt von Asterix & Obelix hineinversetzt und bekommt richtig Lust Römer zu vermöbeln (wer wollte das denn nicht mal machen?) Story: Was für ne Story?. . . Ach die. . . ist nur Nebensache! Fazit: Ein Super Spiel für alle die schon immer mit Asterix & Obelix Römer verprügeln wollten und n Asterix Fan sind. Spieletipps und andere Magazine haben das Spiel unterschätzt! Für weitere Bewertungen abboniert doch diesen Blog
>> mehr lesen

Xbox Spiele Folge 31: Spiele Bewertung: Star Wars - Obi Wan (Xbox) (Sa, 30 Nov 2013)
Zuerst mal einige Deteils zum Spiel: Publisher: Electronic Arts Genre: Action-Simulation Release: 29.03.2002 Altersfreigabe: USK/FSK 12 Steuerung: WTF? Was haben sich Lucas Arts dabei gedacht? Es klingt zwar ganz nett die Lichtschwertsteuerung auf den rechten Ministick zu verlegen aber es klingt nur auf dem Papier gut. Die Tastenbelegung ist auch ein reines durcheinander. Außerdem ist das Lichtschwert nur eine Zweitwaffe. Story: Diese ist ganz OK haut einem nicht vom Hocker. Grafik: Für 2002 auch ganz ok. Atmosphäre: Ich habe mich durch das Spiel gequält wegen der Steuerung, wäre die besser würde das Spiel auch besser bei mir abschneiden. Fazit: Nur für Xbox Sammler & Star Wars Fans ist das was.
>> mehr lesen

DS Spiele Folge 9 - Gehirnjogging (So, 24 Nov 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 8 - Animal Crossing (So, 24 Nov 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 7 - DBZ Attack of the Sayajins (So, 24 Nov 2013)

>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 28 - jet Set Radio Fulture (So, 24 Nov 2013)
Für: Xbox Jet Set Radio Future... ein Spiel das man haben muss wenn man eine Xbox hat und vorher eine Dreamcast hatte. Grafik: Zeitlos, da der Comiclook nie alt wird. Einfach alles ist schon bunt und erinnert an Japan. Steuerung: Etwas schwammig, aber noch gut. Problem, so wie auch schon in anderen Bewertungen beschrieben, ist der starke "Magnet" wenn man grindet... Sound: Einer der Besten die es gibt, und auch ein richtiger Ohrwurm. Story: Etwas lasch, aber nur etwas. Noch was?: Schade ist das man keine Bewegungen beim Sprühen, so wie in Jet set Radio mehr machen, sondern nur eine Taste drücken muss. Fazit: Ein Paar Verbesserungen hatten gemacht werden können aber im Großen und Ganzen ein gutes Spiel.
>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 27 - Halo 2 (Mi, 20 Nov 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 6 - Super Mario 64 (Mi, 13 Nov 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 5 - Pokemon MD Zeit & Dunkelheit (Mi, 13 Nov 2013)

>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 26 - Halo (Mi, 13 Nov 2013)

>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 25 - ATV2 (Fr, 01 Nov 2013)
ACHTUNG: Dieses Spiel läuft auch auf der Xbox 360, aber es kann zu Fehlern kommen!!! Ein Meiner ersten Xbox Spiele und immernoch eins der besten Spiele. Das ist ATV 2! 100%tig besser als ATV 1 für die PSX (PS1). Die Grafik ist zwar veraltet aber darüber sieht man weg, da die Wagen und Fahrer auch noch heute richtig gut aussehen. Es gibt viele Strecken wo man die beliebiege Rundenzahl einstellt, von einer Runde bis hin zu 99 Runden (wer fährt schon so viele?). Spielerisch gibt es auch Abwechselung durch Stunts, Tritte und Turbo. Das Spiel fängt leicht an und wird mit der Zeit immer schwerer, da die KI auch immer besser wird. Wem es alleine keinen Spaß mehr macht kann sich auch mit bin zu 4 Freunden auf der Konsole im Multiplayer messen. Leider fehlt eine Xbox Live Unterstützung, da das Spiel nach dem Durchspielen doch langweilig wird. Gegen ein ATV Quad Power Racing 3 ist nichts auszusetzten wenn die Steuerung so bleibt. Aber dieses mal mit Online Multiplayer & Konsolen Multiplayer!
>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 24 - ScoobyDoo (Fr, 01 Nov 2013)

>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 23 - Spongebob Schwammkopf Der Film (Fr, 18 Okt 2013)
Wer ein Spiel zu einem Film hat weiß dass es meist ein schlechtes ist, aber nicht hier. Story: Plankton hat Neptuns Krone gestohlen und Spongebob und Patrick müssen die zurückholen um Bikini Bottom zu retten. Also nah am Film. Grafik: Über an die wand geklatschte Texturen kann man sich bekanntlich streiten aber hier verleiht es dem Spiel eine zu Spongebob passende Umgebung. Steuerung: Kinderleicht (Ist ja halt auch ab 0) Spiel: Die Levels sind anfangs noch sehr leicht und werden mit der Zeit immer schwerer, selbst ich hatte Probleme das Spiel durchzuspielen ohne den Controler das ein oder andere mal vor Wut in die Ecke zu werfen. Zwischendurch gibt es Rutschpartieen oder Fahrprüfungen (seid wann hat unser Schwamm eigentlich einen Führerschein? und seit wann kann der fahren?) Ec. : Die Synchronsprecher sind nicht die Originalen aber da schaut man drüber weg. Fazit: Ein Spiel was kleine wie große Spongebob Fans auf Trab hält.
>> mehr lesen

Anti-Arche Internetz (Fr, 11 Okt 2013)
Hallo Liebe "Ventilatoren" (unredlich Fans), Wie ihr schon an der Überschrift lesen könnt geht es heute mal um die Gegner der Arche Internetz & co. Auf der Seite http://a-arche-internetz.xobor.de/ findet ihr ein Forum das gegen die Arche ist. Das Meißte ist nur für die angemeldeten Benutzer sichtbar, da die Arche Mitglieder nicht mitlesen sollen was wir schreiben. Desweiteren sind dort alle Seiten die etwas mit der Arche zutuhen haben, Seiten gegen die Arche und Die Profiele der Arche Mitglieder in Sozialen Netzwerken aufgelistet. Wenn ihr dort mitmachen wollt tut es ruhig. Bei fragen wendet euch an mich oder MarM. Wir sind dort Admins. Ich hoffe ihr meldet euch an und verbreitet die Seite weiter :)
>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 22 - Project Gotham racing 2 (Fr, 11 Okt 2013)
Schönes game
>> mehr lesen

Neue EP (So, 06 Okt 2013)
Ja Leute erst einmal Sorry für die Abwesenheit, ich hab ebend die ganzen Folgen die schon auf Youtube sind rausgehauen. Nun zum Thema: Heute ist meine neue EP erschienen. Die TO o to/Schalten Sie mal wieder ab EP Hier könnt ihr sie downloaden: http://www.mediafire.com/download/n3iz33gymglsdsn/To_o_to._schalten_Sie_mal_wieder_ab_-_EP.rar Falls ihr noch nicht die beiden Videos gesehen habt sind die auch hier nochmals verlinkt: TO o to: http://www.youtube.com/watch?v=qitA9eomzu4 Schalten Sie mal wieder ab: http://www.youtube.com/watch?v=7GAvEENlcKM Mich würde es freuen wenn ihr eure ehrlich Meinung in die Kommentare schreibt :) THX fürs runterladen :)
>> mehr lesen

DS Spiele Folge 4 - Arthur & die Minimoys (So, 06 Okt 2013)

>> mehr lesen

DS Spiele Folge 3 - Mario Kart DS (So, 06 Okt 2013)

>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 21 - Spiderman 2 / Die Sims brechen aus (So, 06 Okt 2013)
Spiderman 2: DIESES SPIEL LÄUFT AUCH AUF DER XBOX 360 Spiderman, Spiderman, ja ja der gute Spidi hat es nicht leicht wenn es um gute Spiele von ihm geht. Aber dies hier ist einer der wenigen guten. Story: Die Story des Film wird nur am Rande und am Ende so richtig angesprochen, hauptsachlich sind es Missionen die im Film nicht vorkommen aber gut durchdacht sind und in das Spiderman Universum passen, da haben wir zum einen Misterio der die Freiheitsstatur verwandelt und mit "Alians" die Erde erobern will, dann Shocker und Rino und zu guter Letzt Oktopus... tml ich meine Oktavius. Grafik: Das Spiel sieht Grafisch nicht so gut aus und erinnert eher an die Grafik der Dreamcast, aber immerhin sieht es besser aus als in GTA SA :D Steuerung: Normalerweise ist das der Schwachpunkt von Spielen, aber hier gibt es nichts zu meckern es läuft alles so wie es soll, nur das Spidi manchmal nicht an der Decke hängen möchte wenn ich es möchte ist blöd. Offene Welt: Die Offene Welt von Manhatten verschafft sehr viele Vorteile und schafft eine Athmosfäre die zu Spiderman passt und man sich auch wie Spiderman fühlt. Menschen helfen Leute befragen was passiert ist und Einbrüche verhindern oder einfach mal sich von der Story und den Kämpfen erholen und durch die Stadt schwingen. Genau das Gefühl was man sich von einem Spiderman Spiel erhofft. Außerdem ist die Stadt sehr belebt. Negativ ist bloß, das alle Nebenfiguren von 2 Sprechern (einer mänlichen und einer weiblichen Person) gesprochen würden und das sich die Lippen bei diesen nicht bewegen. Sonst noch was: In verschiedenen Läden "Spidiläden" kann man sich Verbesserungen kaufen mit den Punkten die man von Missionen bekommen hat und versteckte Münzen und Bandenverstecke gibt es auch. Fazit: Wer schon immer ein Spiderman Fan war oder ein gutes Lizenzspiel sucht ist bei Spiderman 2 für die Konsolen gut beraten. FINGER WEG VON DER PC VERSION! Das ist ein völlig anderes und Schlechtes Spiel.
>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 20 - Spiderman (So, 06 Okt 2013)

>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 19 - Findet Nemo (So, 06 Okt 2013)
Für: Xbox, PS2, GC Seid ich die Xbox habe habe ich auch das Spiel und bis heute ist es mir nicht gelungen es durchzuspielen. Jetzt fange ich aber mal mit der Bewertung an: Grafik: Ganz ok, da es für kleinere Kinder gedacht ist, erinnert an die der Dreamcast an manchen Stellen Steuerung: Etwas schwammig und ungenau, aber was soll man erwarten, man ist schließlich unter Wasser :D Schwierigkeit: Zuerst einfach dann wird es aber immer schwerer, vor allem bei den Verfolgungen fliegen die Kontroler umher vor Wut Sound: Gut, manchmal überschlagen sich aber die Texte und die Untertietel haken manchmal etwas (liegt eher an meinem Spiel) Zwischenfrequenzen: Orginal aus dem Film Fazit: Nicht nur ein Spiel für Kinder, man muss aber genug Zeit und Nerven mitbringen denn: macht man mitten im Level aus muss man das gesamte Level von vorne beginnen.
>> mehr lesen

Alte Spiele Staffel 1 Folge 18 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban (So, 06 Okt 2013)
Sorry für die lange Abwesenheit heute gehen die Folgen raus die schon auf YouTube raus sind!
>> mehr lesen

DS Spiele Folge 2 - Die 3 Fragezeichen und das Geheimnis der Geisterinsel (Sa, 14 Sep 2013)
Schwer
>> mehr lesen